Waschmaschine heizt zu stark nach Tausch von Heizung und Thermostat

5 Antworten

Ich kann mir nur vorstellen das ihr einen Anschlußfehler habt und der Thermostat nicht abgefragt wird. Alternativ ist das Schaltrelais für die Heizspirale verklebt. Zieht dieses mal ab und überprüft es.

Das mit dem Relais ist eine sehr gute Idee, das würde auch erklären warum die Spirale vorher mit samt dem Thermostat durchgebrannt ist.

0

Da darfst du dich nicht wundern, wenn ihr einen anderen Thermostat eingebaut habt. Der passt nicht zum ganzen Aufbau der Maschine und verursacht Fehlinformationen bei der Maschine. Da solltest du den Kundendienst rufen

Das denke ich auch, aber laut Händler passt der Thermostat zur e-Nummer der Maschine

0

Die Idee wäre, einen Techniker zu bestellen ...

Entweder passt der Thermostat nicht zur Elektronik, er ist nicht richtig angeschlossen, oder die Elektronik wurde durch den Kurzschluss in Mitleidenschaft gezogen (Platine defekt).

Ich würde von weiteren Experimenten absehen, da die Heizung der Beschreibung nach offensichtlich "alles gibt" und womöglich dadurch Schäden entstehen, welche die Kosten die ein Techniker verursachen würde, locker überschreiten könnten.

Die Idee an sich ist gut. Aber ein Techniker kostet einen Haufen Kohle allein für die Anfahrt, die neue Platine alleine würde schon über 200€ kosten und dann könnte ich auch direkt eine neue Maschine kaufen. Daher der Versuch sie selbst zu reparieren, ich glaube nicht dass die Kosten den Techniker überschreiten könnten.... Schlimmstenfalls kann das Ding wieder durchschmoren während ich nebendran stehe, dann gebe ich es auf und bin immer noch günstiger als wenn der Techniker an der Platine scheitert...

0

Fehlermeldung Waschmaschine E23 nicht löschbar?

Hallo,

und zwar hab ich gestern Abend meine Wäsche waschen wollen mit Flüssigwaschmittel.

Siemens Iq500

Gesagt getan ,wäsche rein Maschine auf 15 min einstellen und die schnellWäsche gestartet. Habe dann unabsichtlich ein Klamottenstück vergessen und bin dann auf die Taste Start/nachlegen gekommen.

Die Maschine hat kurz gearbeitet und ist dann auf den Modus "E23" gekommen. Sie piepst 3 mal und arbeitet nicht mehr weiter. Die tür öffnet sich auch nicht.

Nach ausführlichen Internetrecherchen hab ich herausgefunden das sich anscheinend "Wasser" in der Bodenwanne befindet.

Unten rechts hab ich die Service-Klappe aufgemacht und es kam kein Wasser raus sondern nur dickflüssiges Waschmittel. Habe die Maschine auch um 40 Grad nach vorne gekippt um den ganze Rest zu entfernen.

Die Tür habe ich öffnen können durch die Notentriegelungslasche.

Maschine wieder an Strom dran gesteck , Program ausgewählt , waschmittel rein und wieder versucht zu starten aber wieder kommt der Fehler E23.

Jemand ne andere Lösung hierfür?

LG

...zur Frage

Wozu ist die Taste "Wasser plus" auf einer Bosch Waschmaschine?

Die Maschine hat den E-Nr. WOF 1610EU/02 nud ich möchte wissen, ob man damit Wasser spart oder ob dann mehr Wasser zugeführt wird? Wegen "plus" halt.

...zur Frage

Waschmaschine Bosch Maxx 6 schleudert nicht?

Der Waschgang läuft, der Spülgang läuft doch wenn es kurz vorm Schleudern ist, pumpt die Maschine das Wasser nicht an die Maschine Piept und die Symbole blinken. Die Küche ist neu und die Anschlüsse von Handwerkern gemacht und die Waschmaschine ist nicht so alt. Bei der Maschine davor war beim letzten Waschgang das selbe Problem ... Woran kann es liegen ?

...zur Frage

Kann man einen Waschtrockner durchgängig nutzen?

Hallo Leute,

es gibt Waschtrockner, sie sowohl waschen als auch trocknen. Nur ist das Fassungsvermögen für Waschen und Trocknen unterschiedlich. Beispiel 8kg waschen und 5kg trocknen. Heißt es, dass ich nach dem Waschen dann 3kg nasse Wäsche herausnehmen muss? Bzw. eigentlich sogar mehr. Wenn ich 8kg fülle und die Wäsche nass wird, wiegt es ja noch mehr.

...zur Frage

Warmwasseranschluss an der Waschmaschine nicht verwenden?

Ich habe eine Waschmaschine gekauft (absoluter Nichtswisser auf dem Gebiet) und als diese im Bad stand festgestellt, dass 3 Anschlüsse vorhanden sind. Meine alte Maschine hatte allerdings nur 2 und ich hab auch keine Möglichkeit das irgendwie anzuschließen oder eine Leitung zu verlegen.

Muss ich die Warmwasserleitung anschließen, um die Maschine verwenden zu können (hängt bis jetzt einfach in der Luft)? Oder hat die Maschine so etwas wie einen Thermostat und heizt das Wasser dann bis zur gewünschten Waschtemperatur auf?

Vielen Dank für die Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?