Waschküche Privatsphäre

5 Antworten

Häng einen Plan an die Tür (Kalender), da kann jeder seinen Termin der Nutzung eintragen. Daran sollte sich dann jeder halten und es gibt keinen Grund was umzuhängen.

Das haben wir schon, deshalb denke ich auch, dass niemand etwas in der Waschküche zu suchen hat, wenn es besetzt ist.

0

Man kann's auch uebertreiben mit der Privatsphaere! Was ist denn schon dabei, wenn in der Gemeinschaftswaschkueche mal was umgehaengt wird? Das wird schon manchmal gemacht und dies dann sicher nicht ohne Grund. Warum sollte sich auch jemand die Muehe machen, wenn er keinen Grund dafuer hat? Oder denkst du, das wird gemacht, um dich zu aergern?

Na dann machts dir ja wohl nichts aus wenn jemand fremds deine Kleidung anfasst?! Weiss du es gibt Leute die das absichtlich machen, weil sie eifersüchtig sind, vielleicht weil ich einen grösseren Garten habe als sie oder so hahahahahaha weisst du, ich wasche immer von 17 - 22 Uhr und am nächsten Morgen sind manche Kleidungsstücke irgendwo..welcher Mensch geht nachts die wäsche umhängen??!! psycho

0

Ich würde nicht dazu raten einen Zettel aufzhängen. Menschen reagieren manchmal etwas merkwürdig, wenn jemand, der nicht offiziell befugt ist Zettel aufängt. Verstehen Sie das nicht falsch, Sie wollen guten Glaubens handeln, das steht außer Frage. Nur die Empfindung des anderen kann anders ankommen, als es gemient ist. Ich würde dazu raten (wenn es nicht zu vile Mietparteien sind) mit den Nachbarn zu sprechen und das Thema offen anzusprechen. Evtl. ergibt sich auch, wer denn die Wäsche umhängt und die Utensilien umstellt und evtl. gibt es dafür einen Grund. MfG

Wie lange darf "dreckige" Wäsche in der Waschküche (gemeinsame Nutzung - 4-Parteienhaus) liegen?

ich lege schon mal "dreckige" Wäsche vor meine Waschmaschine bis die erste Maschine fertig ist und dann in den Trockner wandert. Jetzt hat sich ein Mieter (ich bin der einzige Wohnungsbesitzer in dem Haus) beschwert, dass meine Wäsche Ungeziefer anzieht und hat mich bei seinem Vermieter beschwert. Es gibt keine Hausordnung im Haus. Wie lange darf man seine Wäsche in der Waschküche liegen lassen??

...zur Frage

WEG gemeinsame Waschküche, was darf rein und was nicht?

Ich ziehe in ein 2-Parteien-Haus, in dem früher meine Großeltern gewohnt haben. In diesem Haus gibt es eine gemeinsame Waschküche, die ca. 11qm groß ist. In diesem Raum gibt es ebenfalls ein Regal, in dem aber nur "Mist" gelagert wird, das aber ca. 25% des Raums blockiert. (unter anderem haben die anderen Eigentüumer dort Blumentöpfe etc. gelagert?

Kann ich auf Entfernung des Regals bestehen, um mehr Platz in der Waschküche zum Wäsche trocknen zu haben?

...zur Frage

Wer zahlt den Strom in der Gemeinschaftswaschküche?

In einem Mehrfamilienhaus gilt das WEG. Die Strom-und Wasserkosten in der Waschküche werden bislang gemeinschaftlich getragen, obwohl nur wenige Parteien dort noch Wäsche waschen. Nach der Teilungserklärung wird alles Wasser gemeinschaftlich abgerechnet. Es gibt nur einen Wasserzähler für das ganze Haus.

Ist die WE-Versammlung verpflichtet, diese Kosten individuell über Zähler abrechnen zu lassen, wenn eine Partei dies verlangt?

Wer kann Fundstellen (Urteile) zu ähnlichen Fällen angeben?
...zur Frage

Darf die Hausverwaltung das Aufstellen eigener Waschmaschine im Gemeinschaftsraum verbieten?

Hier ist meine Situation:

  • Ich miete eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an.
  • Im Mietvertrag steht lediglich: "Im Waschraum steht eine Waschmaschine mit Münzbetrieb zur Verfügung". Dies ist auch der Fall
  • Ich habe meine eigene Waschmaschine, allerdings gibt es in meiner Wohnung keine richtige Möglichkeit sie anzuschließen (zum ersten schon wegen Platz, und zweitens da kein extra Anschluss vorhanden ist.
  • Ich möchte meine Waschmaschine von daher im gemeinsamen Waschraum anschließen.

Die Hausverwaltung verbietet mir die Waschmaschine dort anzuschließen und rät mir die Münzbetriebene Waschmaschine (betrieben von ebendieser Hausverwaltung) zu benutzen. Darf die Hausverwaltung mir die Nutzung einer eigenen Waschmaschine im Waschraum unter diesen Umständen verbieten? Ich sehe momentan keinen Weg meine Wäsche zu waschen, ohne dass ich 2€ pro Münze bleche obwohl ich meine eigene Waschmaschine habe, vor allem da ich den Hausmeister so selten antreffen kann um überhaupt Münzen zu bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?