Was war das für ein Tier und ist es gefährlich für kaninchen?

2 Antworten

Das könnte ein Siebenschläfer gewesen sein. Das sind kleine, nachtaktive Nagetiere. Es könnte sein, dass er sich im Stall verkrochen hat, da Siebenschläfer tagsüber in einer Höhle oder in einem anderen, dunklen Wohnquartier schlafen. Siebenschläfer sind nicht gefährlich für Kaninchen. Zumindest beißen sie nicht. Aber ob sie Krankheiten übertragen können, weiß ich nicht. Zur Sicherheit würde ich das Stroh nochmal auswechseln.

LG Gipfelflug :)

Wechsel das Stoh wieder und ich denke auch, es war wohl ein Eichhörnchen.

Was möchtest Du wissen?