Was kann ich tun, wenn die Katze ihre Mutter vermisst?

7 Antworten

Da müssen alle kleine Mietzen durch. Gottseidank sind sie in dem richtigen Alter. In eins- zwei Tagen ist das vorbei und er wird neugierig seine neue Welt erkunden. Habe etwas Geduld mit ihm. Bleibe einfach ruhig, setze Dich auf den Boden und wart ab. Die Neugier wird viel zu groß sein. Wenn nicht gleich Heute, so Morgen. Stelle etwas Futter auf seine Platz (und Wasser), in der Nacht wird er sich schon holen.

Einfach abwarten. Das ist ganz normal. Der beruihgt sich irgendwann und gewöhnt sich dran, dass seine Mami nicht mehr da ist. Am besten ist es, ihr lasst ihn in Ruhe. Sonst hat er noch zusätzlich Stress und fühlt sich noch schlechter.

Hast du eine Laut tickende Armbanduhr??? Leg Ihm diese in sein Körbchen das hört sich für Ihn so an als wenn es der Herzschlag der Mutter ist.

Was möchtest Du wissen?