Was tun gegen Krach von Kindern der Nachbarn?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Uneinsichtige Nachbarn können einem das Leben zur Hölle machen. Du hast mein volles Mitleid. Ich hatte selbst solche Probleme. Selbst die Polizei, die ich beinahe täglich rufen musste hatte großes Verständnis und sorgte immer wieder für Ruhe. aber auch Anzeigen und so weiter brachten keinen wirklichen Erfolg. Bei mir ging es nicht um Kinder , sondern um Musik. Sorry, aber die Wahrheit ist, die , die bei jedem Krieg herrscht. Arrangieren, kämpfen, oder fliehen. Suchs Dir aus :-(

hmmm...das ist ja blöd, dass die nachbarn ihre kids so gar nicht im griff haben, das ist tatsächlich erziehungssache, da hast du recht. und 21/22 uhr ist eindeutig viel zu spät für kleine kinder, die gehören um acht ins bett und vorher sollte es da auch kein getobe mehr geben, sondern eine ruhigere gangart zum runterkommen. evtl. kannst du dich bei der erziehungsberatung informieren, oder bei der polizei wegen lärmbelästigung. wird dir aber natürlich sofort wieder falsch ausgelegt werden : / wie sieht es mit den anderen nachbarn aus? vielleicht gibt es da welche, die das auch nicht gut finden...ansonsten hilft wirklich nur auszug

nur weil kinder schreien u toben, bedeutet das nicht, dass die eltern sie nicht "im griff" haben. das mit bei der erziehungsberatung informieren, finde ich persönlich zu sehr eingemischt. und wenn das die eltern raus kriegen, dann wird es wahrscheinlich zum krieg kommen. kinder sind kinder. wir waren auch nicht anders. und je mehr kinder es sind, umso lauter u wilder ist es auch.

0
@minausberlin

leute....ich arbeite selbst mit kindern und jugendlichen, habe dazu selber welche und MAG die...aber ich habe auch verständnis dafür, dass man mal sich nach der arbeit in seiner wohnung entspannen möchte. und JA, ich finde durchaus, dass kinder des beschriebenen alters ab acht ins bett gehören, oder zumindest runterfahren sollten, auf jeden fall. so können auch deren eltern sich entspannen, is doch klar.

0

die gehören um acht ins bett

Wer entscheidet das?

0

Gehe zu den Nachbarn und rede mit ihnen im ruhigen Ton, ob man den Krach nicht ein wenig eindämmen könnte. Sage ihnen, Du hättest einen stressigen Beruf und bräuchstest am Abend etwas Ruhe, um richtig abschalten zu können. Sicher hat man dafür Verständnis und wird dafür sorgen, das es mit der Zeit ruhiger wird und bleibt.

Viel Glück.

Ich hab schon mit den Nachbarn versucht zu reden. Es hat nichts gebracht, die Antwort war: Nein. Es sind halt Kinder, die sind so.

0
@lixurated

Hm - überlege gerade, ob es etwas gibt, dass Du dazu beitragen kannst, dass die Kids früher k.o. sind ...?

1

Noch eine Idee: Selber nach dem Job erst zum Sport und dann noch schön eine lange Sauna-Runde hinterher; dann ist eine sicher laute Phase auch vorbei ...

0

Kinderlärm musst du dulden! Wenn es in der Mittagsruhe von 13 bis 15 Uhr oder nach 22 Uhr ist könntest du dich bei den Nachbarn beschweren aber mehr kannst du nicht tun. Die restliche Zeit musst du es dulden!

Man muss aber doch auch Rücksicht auf andere nehmen, wenn man in einem Mehrfamilien Haus lebt! Ich nehme doch auch Rücksicht auf andere und mache z.b. keine sehr laute Musik an sondern nehme Kopfhöhrer.

Und das Kinder im Haus Ball spielen, das sehe ich nicht ein! Denn das muss doch wirklich nicht sein.

1
@lixurated

Ja DU machst das aber versuche mal KINDER abzustellen! Das geht nicht! Kinderlärm muss man dulden ausser nach 22 Uhr! Das Spielen kannst du ihnen nicht verbieten! Aber wenn du so viel Geld hast um es unnützer Weise für einen Anwalt auszugeben..... Der wird dir das gleiche sagen! Nur bei dem kostet die Beratung aber wenn du für den gleichen Rat nochmal Geld ausgeben willst.......

2
@lixurated

spätestens dann, wenn du mal selber kinder hast, wirst du nicht mehr so denken. und ich wünsche dir ein paar rabauken ;-) und das nächste mal informierst du dich besser vorher, ob kinder im haus leben. so könntest du dir das geschreie ersparen. aber es gibt auch erwachsene die ziemlich laut schreien, streiten, musik hören u geschlechtsverkehr betreiben

1
@stacey77

Du irrst dich leider. Ich habe heute einen Anwalt gefragt und er sagte mir ganz klar, dass man Ball spielen in der Wohnung keinesfalls akzeptieren muss! Das sind Spiele, die nicht für die Wohnung geeignet sind. Darüber gibt es schon Gerichtsurteile und die waren alle eindeutig - kein Ball spielen in der Wohnung!

Also für deinen Rat sollte man dann besser kein Geld ausgeben ;-)

2
@minausberlin

Bitte die Hausgeburten nicht vergessen ... mit einem kleinen ;-)

2

die kinder sind nicht ausgelastet, weil die eltern vermutlich zu faul sind, mit ihnen nach draussen zu gehen. kinder müssen sich austoben. aber nicht in der wohnung zu lasten der nachbarn. es ist sehr wichtig, daß kinder schon früh rücksichtnahme lernen. ich würde mit dem vermieter reden. er hat die aufgabe für ruhe zu sorgen, da du sonst die miete mindern kannst. am besten nach rücksprache mit einem rechtsanwalt. gibt es noch andere mieter, die sich gestört fühlen? wenn ja, würde ich mit denen zusammen die familie aufsuchen und mit einem anwalt drohen. alles gute und viel glück!

Was möchtest Du wissen?