Was sollten Lehrer vermeiden?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

inkompetent sein 44%
was anderes : 22%
ungepflegt sein 17%
stinken 11%
rumschreien 6%
unmodisches Outfit 0%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
inkompetent sein

UND....stinken!!!schüler allerdings stinken auch ....wenn ich mal mitm bus früh zum arzt muß und schüler fahren mit...dann stinkt es zum gott erbarmen!!!!!

Ja, es gibt eine Zeit in der Pubertät, wo Schüler extrem müffeln. Ich weiss noch heute, dass die Lehrer bei uns so in der achten/ neunten immer reinkamen und alles aufgerissen haben, konnte mir damals gar nicht erklären warum. Wenn man es den ganzen Tag vor der Nase hat, merkt man es nicht mehr so.

0
inkompetent sein

ich> selbst schüler, 9.klasse

ein absolutes NOGO ist: >unfainess >unterricht laaaaaaaaaaaangweilig gestalten >strenge( bis zu einem gewissen grad ist okay, aber wenn schüler angst haben,,,können sie nichts lernen) >mundgeruch..wenn die sich manchmal so über einen drüber beugen nase zu halten > stinken

das sind alles beispiele für einen lehrer, den wir haben.

Ich würde meinen, Inkompetenz und Rumschreien sind absolute No-Goes. Diese Schwächen werden sehr schnell erkannt und gegen den Lehrer verwendet - mit Recht! Alles andere lässt sich leicht ändern...

was anderes :

Geht gar nicht, wenn sie immer sagen, dass sie die anderen Fächer alle nicht können, nur ihr eigenes. Schüler sollen immer alles hinkriegen, sonst kriegen sie keinen guten Abschluss, Lehrer prahlen oft mit Ihrer Fachidiotie. Als nächstes Inkompetenz und dann natürlich stinken und rumschreien, ja und ungeflegtes Äußeres natürlich auch... Eigentlich finde bis auf das unmodische Outfit fast alles extrem schlimm als Lehrer, wenn Schüler leiden müssen.

es klingt unglaublich aber unserer Lehrer hatte massivste Blähungen und er machte dies sogar mit Absicht!!! Kein Witz. :(

0
@futureworld

Wenn er's extra macht, ist das schon eine ganz große Sauerei. So was will Vorbild sein!!!

Der Lehrer meiner Kinder hat zwei Hemden. Ich kenne beide vom Elternsprechtag. Er hat an diesem Tag immer noch gerochen, aber an ,normalen' Tagen duftet er so stark, dass derjenige, der Fragen stellt, mit den anderen in der Nähe Ärger bekommt, weil er dann dicht herankommt. Sie haben ihm Deo aufs Pult gestellt, darüber sieht er geflissentlich hinweg. Wenn die Klassenlehrerin ihn auf Bitte der Schüler direkt anspricht, findet er das ,aber mal sehr menschlich, dass sie es tut..' und stinkt weiter.

0
ungepflegt sein

Ich denke ein ungepflegter Lehrer bekommt nicht den Respekt von seinen Schülern, den ein Lehrer haben sollte und autoritär macht es auch nicht gerade. Das Outfit ist meiner Meinung nach jedem selbst überlassen. Und rumschreien muss ein Lehrer heutzutage leider manchmal, aber Dauerzustand sollte es natürlich nicht sein. Inkompetenz ist natürlich auch ein No Go, aber das kenne ich jetzt persönlich von meinen Lehrern eher nicht.

Was möchtest Du wissen?