Was sollte ein Lehrer denn normalerweise tun?

11 Antworten

Auf jeden Fall nicht im Unterricht sitzen lassen! Wie von den anderen Usern gesagt, rausschicken und das auf jeden Fall mit nem/r Freund/Freundin. Wenn mir (als Lehrer)der Grund (schlechte Note oder so) bewusst ist, dann würde ich der Klasse eine Aufgabe geben und selbst mit zum Schüler gehen. Ist mir der Grund nicht bekannt, dann würde ich nach dem Unterricht mal nachfragen, ob der/ die Schüler/in drüber sprechen möchte.

Fragen, was los ist und ob er helfen kann. Ob sie sich unter vier Augen aussprechen möchte. Wenn nein, ob sie kurz mit einer Freundin aus dem Klassenzimmer raus möchte, um sich zu beruhigen. Wenn die Schülerin das alles ablehnt, dann will sie ja offenbar keine Hilfe und keine Aufmerksamkeit, also würde ich sie da erst mal in Ruhe lassen und später, wenn sie sich beruhigt hat, nochmal unter vier Augen nachfragen, ob sie Unterstützung braucht.

Den weinenden Schüler kurz rausschicken damit sich dieser beruhigen kann. Eventuell einen Freund oder eine Freundin mitschicken.

Wenn der Brunnen abgestellt ist und alle wieder denken können, kann man ein vier Augen Gespräch führen um den Grund für das Drama heraus zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?