Was passiert, wenn man mit Lehrer in einem Raum ist und weint?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ist nicht jeder gleich, der eine drückt dich vielleicht kurz, der andere versucht dich mit Worten zu beruhigen, der nächste redet normal mit dir weiter.

Das ist imemr unterschiedlich, wir kennen deinen Lehrer nicht und wissen nicht wie er rehauerne würde, wenn...

Woher ich das weiß:Beruf – Vertrauensschülerin

Das hängt ab vom Anlass.

Wenn die Schülerin weint, weil es einen Trauerfall in der Familie gab, dann wird der Lehrer natürlich anders reagieren, als wenn sie weint, weil sie bei einem Verstoß erwischt wurde und zur Rede gestellt wird.

Unterschiedlich.

Ein Lehrer würde vielleicht den Schüler trösten und fragen was los ist, der andere sagt gar nichts oder geht nicht wirklich drauf ein...

Ich habe mal in der 8. Klasse Familiäre Probleme gehabt die mich ziemlich belasted haben und er war der einzige dem ich es anvertraut habe, da er mir ziemlich wichtig war. Als ich mit ihm darüber geredet habe musste ich auch ziemlich weinen und er hat mich dann umarmt und mich getröstet.

Finde es in so einer Situation auch nicht schlimm wenn der Lehrer einen Schüler/in umarmt solange es von beiden gewollt ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nichts. Was soll er tun? Dich in den arm nehmen und dann eine Anzeige wegen sexueller Belästigung am Hals haben? xD

Je nach dem wieso du weinst, wartet er und sagt auch, dass er das Gespräch gerne verschieben kann.

Was möchtest Du wissen?