Was sind "ungebundene Atome"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Ungebundene Atome" bedeutet, dass ein System oder ein Stoff nur aus einzelnen Atomen besteht, keinen Molekülen. Das könnte einige Elemente betreffen, wie z.B. die Edelgase.

Atome in Molkeülform klingt zugegebener Weise etwas verwirrend, aber es ist einfach auf Moleküle bezogen, die nur aus Atomen eines Elements bestehen, wie bspw. Cl2 ; N2 ; P4 ; S8 u.v.m Diese Elemente kommen "normalerweise" nicht atomar vor (kleinste Einheit), sondern molekular. Die Moleküle bestehen aber nur wie oben gesagt, aus den Atomen eines Elements.

In beiden Fällen beträgt die Oxidationsstufe 0 ! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuleJulia99
06.09.2016, 17:00

Vielen lieben Dank! Du hast mir wirklich geholfen! :)

0

Wenn Du sagst, Du bist ungebunden, meinst Du damit, dass Du solo bist. So ist das bei Atomen auch, ungebundene Atome sind solo unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungebundene Atome sind z. B. Na, H, Li, etc., also einzelne Atome.

Atome in Molekülform sind bspw. H₂, Cl₂, etc., also Moleküle, die aus einzelnen, gleichen Atomen bestehen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuleJulia99
06.09.2016, 16:29

Vielen Dankschonmal für deine schnelle, hilfreiche Antwort!

Sind alle Stoffe somit ungebundene Atome wenn sie einzeln stehen? Also alle aus dem Periodensystem?

Wenn ich das richtig verstehe ist also das Atom an sich gemeint, wenn es keine Verbindung mit einem anderen fremden Atom eingegangen ist, richtig?

1
Kommentar von ThomasJNewton
06.09.2016, 19:58

Du wiederholst genau die Nachlässigkeiten, die schon der Frage zugrunde liegen.

Egal, ob sie aus einem "Text" kommen oder aus der Wiedergabe durch die Fragestellerin.

Jedenfalls ist deine Antwort falsch.
Es mag Menschen geben, die falsche Antworten so falsch auffassen, dass es letzlich richtig wird.

Das mag kurzfristig mal helfen. Auf Dauer garantiert nicht.

0

Du solltest den Autor verklagen.
So einen Stumpfsinn habe ich noch selten gelesen.

Kann aber auch sein, dass du nur sinngemäß zitierst.
Dann solltest du genauer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Güte wie alt bist Du? es gibt keine Atome in Molekülform und es gibt Chemiebücher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?