Was sind das für dinger!? Silberfische?sieht ähnlich aus?


28.05.2020, 15:53

Gibt es ein mittel was man irgendwie an die leisten sprühen kann? Oder sonst wo hin dass die entweder freiwillig abhauen oder dran verrecken???


28.05.2020, 16:00

Hier...

 - (Tiere, Insekten, Ungeziefer)  - (Tiere, Insekten, Ungeziefer)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also das sind definitiv keine Fischchen. Ich erkenn meine Fischchen immer.

Was es ist weiß ich allerdings nicht, sieht aus wie eine Mini-Version eines Hundertfüssers, kann aber nicht sein, die Dinger sind groß und sehen bißi anders aus. Voll eklig. Ich würde sie einsprühen oder Versuchen ob sie in Köderdosen gehen (da verrecken nicht nur Ameisen von.) wenn das nix hilft würde ich ein Ding fangen und einen Schädlingsbekämpfer fragen. (ja sicher voll übertrieben, aber ich hab voll Angst vor Insekten, ausser Fischchen.

Nicht schon wieder nen Kammerjäger 😩😩ich hatte erst vor kurzem noch Bettwanzen!

0

Des waren die einzigen drei alle tot hab ich erst eben gesehen 😖🤢😩

0
@Userxxyx

Iiiiiie😖 oh Gott des Bild... Sorry omg... Wie wird man die los?? Warum sind die bei mir drin? Ist nur in meinem Zimmer gewesen

0
@wolfskriegerin

Sie fressen gern Schädlinge und pass auf sie können beißen. Hast du einen Garten oder neue Topfpflanzen? die verstecken sich anscheinend gern darin. Sie sind offenbar mit den Hundertfüssern verwandt. wie man sie loswird weiß ich nicht, muss ich auch noch Googlen, aber wie gesagt ich würde es mit Köderdosen probieren. hundertfüsser fühlen sich zb von Katzentrockenfutter angezogen. Evt. sind es ja auch gar nicht viele. Hundertfüsser zb treten nicht in Massen auf.

1
@Userxxyx

Ich hab seit neuestem drei neue Pflanzen... Habe bei einer nur einen braunen kleinen Wurm Mal gesehen... Ich mach Mal ein Bild von der Pflanze.. allerdings steht die auf nem Schrank... Und Katzenfutter hab ich nicht... Dafür aber Maus Futter (hab jetzt nur noch meine letzte mongolische Wüstenrennmaus weil ich nach der keine mehr haben werde)

0
@Userxxyx

Also die drei sind die einzigen die ich tot gefunden hab. Sonst hab ich keine gesehen...

0

Hallo,

Es könnten schon Silberfische sein. Ich kann es nicht recht erkennen. Allerdings gibt es auch Papierfischchen, die fast genau so aussehen, wie Silberfischchen.

Google einfach mal. Da gibt es auch viele Tips, wie man sie wieder loswird.

LG

KEINE SILBERFISCHCHEN UND KEINE OHRENKNEIFER!!!!

Viel zu viele Beine! Genauer Gesagt: 30 Beine

Das sind Hundertfüsser:

Genaue Art:

Gemeiner Steinläufer (Lithobius)

Hier ein Foto:

Diese Tiere sind räuberisch und verkriechen sich tagsüber in Verstecken (Unter Steinen, Holz...)

KEINE SCHÄDLINGE!!

Diese Tiere fressen Spinnen, Mücken, Asseln usw...

Also lieber am Leben lassen, da kann man nichts dagegen tun, diese Tiere kommen manchmal in Häuser rein, genauer gesagt in der Nacht, diese Tiere sind nachtaktiv...

LG ;-)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich interessiere mich für Amphibien, Spinnen und Insekten...
 - (Tiere, Insekten, Ungeziefer)

Sieht aus wie Ohrenkneifer.

Eh... Was??? Warum bekommt man die in die Wohnung??? Und warum waren es 3??

0
@wolfskriegerin

Jo von dem Bild her bin ich mir sicher, dass das Hundertfüßer sind. Wohnt ihr in einem Mehrfamilienhaus?

0
@wolfskriegerin

Habt ihr im Haus vllt jemanden der Terrarien oder sowas hat? Vogelspinenn, Schlangen, Echsen, sowas in der Richtung?

0
@Pleague91

Eigentlich nicht nein, wüsste nicht wer 😖 nur nen Hund aber des wird wohl kaum zählen

0
@wolfskriegerin

Ne mein Gedanke war, dass die dnn vllt ausgebrochen wären oder er sowas Züchten würde. Gerade weil es auf einmal 3 Stück sind.

Meines Wissens nach sind das keine Gruppentiere.

0
@Pleague91

Naja es sind auch was für n Zufall nur drei solche toten tiere Nähe der Leiste unter meinem Fenster (und Ner Heizung)gewesen... Aber wie kann ich wissen ob noch mehr da sind??? Kann ich vlt was an die leisten und Fenster drauf sprühen damit kein fiech von draußen reinkommt?? Wie wird man die los sollten welche noch da sein??

0
@wolfskriegerin

Ich bin froh noch den Klebestreifen da gehabt zu haben sonst wären die jetzt sonst wo😩🤢😖

0
@wolfskriegerin

Naja die mögen es gerne feucht. Ich denke die kommen nicht unbedingt durch fenster. Vllt hinter Fußbodenleisten oder so? Hattet ihr mal Probleme mit Schimmel?

Da es Spinnentiere sind würde ich wenn auch Mittel nehmen, die gegen Spinnen helfen.

0
@Pleague91

Noch nie hatten wir Schimmel. Und hinter den Leisten hatten wir erst vor einem Monat geschaut wegen Bettwanzen. Da war nix😖

0
@wolfskriegerin

Vielleicht hat es auch mit den Bettwanzen zu tun? Ruf doch mal beim Kammerjäger an und frag nach, ob es da einen Zusammenhang geben kann. Wenn die Schädlinge fressen kann es ja sein, dass die sich deshalb bei dir verkrochen haben.

0
@Pleague91

Ich kann den leider nicht erreichen zurzeit, der ist jz für 3 Wochen nicht erreichbar wegen Privaten Angelegenheiten und man solle auch nicht anrufen 😖

0
@wolfskriegerin

Dann einen anderen Kammerjäger. Oder stell die Frage noch mal neu. Jetzt hast du ja quasi die Informationen was das ist.

0
@Pleague91

Wenn ich anrufe kostet des was? Wenn es nur wegen Infos wäre? Weil bin leider noch keine 18 :/

0
@wolfskriegerin

Du kannst ja höflich fragen und erklären, dass dein Kammerjäger nicht erreichbar ist. Notfalls gibst nen falschen Namen an und rufst mit unterdrückter Nummer an, dann kann man auch nichts berechnen.

1
@wolfskriegerin

KEINEN KAMMERJÄGER!!!

Da kann man nichts dagegen tun, die sind wohl ausversehen in dein Haus gekrochen...

Was das für Viecher sind, hab ich dir als Antwort geschrieben. ;-) Ein Bild von dem findest du auf meinem Profilhintergrund.

1
@NoNaMeCH

Du solltest vllt vorher mal die Antworten durchlesen, dann wüsstest du auch den Zusammenhang und hättest gelesen, dass bereits geklärt ist was für Tierchen das sind und auch dass es keine Option ist einen Kammerjäger zu rufen.

1
0

Was möchtest Du wissen?