Was sagt man zum Busfahrer? (Nervosität)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest nicht selber mit dem Bus fahren, Dich besser fahren lassen.

Du könntest an jeder Haltestelle aussteigen; wenn Du dem Busfahrer schon beim Einsteigen sagst, wo Du raus musst, wird er dort halten und Dich wecken.

Das ist ganz einfach. Schau auf den Busplan, welcher bus dorthin fährt oder frag andere Leute, wie du dort hinkommst, du kannst auch bei der Website nachschauen, darauf ist meist die anfahrt gegeben, auch ohne Auto. Dann steigst du ein, fragst nochmal , ob der Bus wirklich dorthin fährt und lässt dir sagen, wie die Haltestelle heißt, du bekommst eine Karte und fährst gemütlich und stolz auf dich dorthin. Meist sind die Fahrer freundlich und begegnen anderen Menschen auch so, vor allem ,wenn derjenige sich höflich erkundigt und gut benimmt.

Du schaust vorher, wie die Haltestelle heißt, wo du aussteigen musst. Und dann sagst du zum Busfahrer "Ich hätte gerne ein Ticket bis ...". Das wars auch schon :)

Evtl. gibt es in euren Bussen Automaten für die Tickets. Die sind meistens im vorderen Bereich des Busses. Wenn du weißt, was du für ein Ticket brauchst, kannst es direkt dort holen. Ansonsten kannst du auch den Busfahrer fragen.

Wenn der Bus keine (zuverlässige) Anzeige hat, bitte den Fahrer oder einen anderen Fahrgast bescheid zu sagen, wo du aussteigen musst.

es gibt unterschiedliche Arten von Bussen, im normalen Stadtbus kannst du auch hinten einsteigen und dich einfach setzen (soweit ein Platz frei ist) und musst nur drauf achten damit du an der richtigen Haltestelle den "Knopf" drückt (die "Stop/Halteknöpfe" sind meist überall im Bus angebracht und nicht zu übersehen), denk aber bitte an eine Fahrkarte.

die zweite Möglichkeit ist das du vorne beim Fahrer einsteigst, hier hast du 2 Optionen, die erste ist du steigst nur ein und gehst wortlos am Fahrer vorbei (das machen die meisten) oder du sagst nur kurz "Hallo" oder "Guten Tag", eine weitere Möglichkeit wäre das du dir die Fahrkarte direket beim Fahrer holst (...ich brauche eine Fahrkarte bis zur Haltestelle XXX...) oder/und du bittest den Fahrer da er eine Durchsage im Bus tätigt wenn deine "Wunsch-Haltestelle" bevorsteht

eine weitere Möglichkeit sind die "Regio-Busse" etc., hier ist der Einstieg nur vorne mit Karte beim Fahrer

in der S-Bahn bzw Zug brauchst du eigentlich nur einzusteigen und dich irgendwo hinzusetzen, je nach dem kommt irgendwann eventuell ein Kontrolleur bzw Schaffner und bittet dich ihm deine Fahrkarte bzw Fahrausweiss zu zeigen

Du erzählst ihm einfach, dass du noch nie mit dem Bus gefahren bist und wo die hinmöchtest. Er sagt dir dann ob du im richtigen Bus sitzt.

Er verkauft dir vorne dann auch die Fahrkarte - ist keine Hexerei.

Viel Glück!

Du erzählst ihm einfach, dass du noch nie mit dem Bus gefahren bist

...und am besten noch die ganze Lebensgeschichte... :P

2

darfst du denn auch schon alleine zur schule oder über die straße gehen? empfindest du es nicht als langsam notwendig, mit 14 jahren so gut es geht selbständig zu werden?

so ein verhalten erwartet man von einem 6jährigen. sorry, aber wenn du das nicht selbst hinbekommst, und für solche simplen sachen hilfe brauchst, dann ist es höchste eisenbahn, dein leben in die hand zu nehmen und sich abzunabeln.

busfahrer sind normalerweise keine monster, die auf fragen mit knurren, zähnefletschen und beißen reagieren, sondern vermutlich ganz normale, freundliche leute.

Was möchtest Du wissen?