Was passiert, wenn man Windows Updates nicht installiert?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r personalbasti,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchte ich Dich auf etwas hinweisen: Ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren. 

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Die Updates beheben Systemfehler und Sicherheitslücken.

Systemfehler sind Dinge die unter bestimmten Vorraussetzungen den PC zum Absturz bringen oder zumindest Fehlfunktionen auslösen. Jetzt kann es sein, dass z.B. ein Spieleprogrammierer den Systemfehler kennt und sich was ausgedacht hat um die Fehlfunktion so hinzubiegen dass das richtige bei raus kommt. Kommt dann ein Update und verhindert die Fehlfunktion, versagt dann das sogenannte "Workaround" des Spieleherstellers.

Kommt es nach Updates zum Absturz von Spielen, ist meistens der Grafikkartentreiber die Ursache. hier muß man auch die entsprechenden Treiber updaten damit das Zusammenspiel wieder stimmt.

Das andere sind Sicherheitslücken. Man kann z.B. das original Win95 dazu bewegen Daten die man einspeist als Programm auszuführen. Hier geht man einfach hin und sendet bei einem sogenannten "Ping" über das Netzwerk mehr Daten als Win95 erwartet. Der bereitgestellte Datenpuffer läuft über, W95 schreibt aber weiter Daten fleißig in den Speicher und überschreibt dabei Speicherbereiche die nachher als Programm ausgeführt werden. Sendet man nur "Unsinn", kommt der berühmte "Killer-Ping" zustande, der PC stürzt ab und bootet neu. Ist man geschickt, kann man einen Virus einspeisen der das System augenscheinlich normal weiter laufen lässt aber auch gleichzeitig die volle Kontrolle über den PC übernehmen kann. Einfach weil ein "Ping" nur 256 Bytes an Daten enthält und Win95 im Glauben programmiert wurde das das immer so ist. Knallt man da jetzt Kilobytes an Daten in den Ping, kommt es zum Überlauf. Einfach weil der Programmierer damals nicht dran gedacht hat, daß jemand so was machen könnte.

Sicherheitslücken gibt es immer, denn ein Programmierer kann nicht an alles denken. Erst wenn jemand so eine Lücke entdeckt hat kann man was dagegen machen. Die Updates schließen diese Sicherheitslüke. Im W95 Beispiel würde es reichen die Datenannahme auf 256 Bytes zu beschränken, schon kann nichts mehr überlaufen.

Macht man keine Updates, dann hat man Sicherheitslücken in seinem System die bekannt sind, also irgend ein böser Mensch in Zukunft nutzen kann oder schon nutzt weswegen das Update ja gemacht wurde.

Es kann sein, dass ein Spieleprogrammierer schlampig programmiert hat und - meist ohne es zu ahnen - eine Sicherheitslücke nutzt um was schnell und einfach zu erreichen was aber so seitens des Betriebssystems nicht erlaubt ist, aber wegen der Lücke nicht erkannt wird. Nach dem Update ist diese Sicherheitslücke dicht und das Spiel versagt.

Es ist also immer besser die Updates zu installieren! Hat man danach ein problem, so sollte man seine Hardwaretreiber ebenfalls updaten und wenn das problem immer noch besteht den Hersteller des nicht mehr funktionierenden Programms kontaktieren bzw. schauen ob der schon ein Update für sein Produkt hat. Das sollte nicht länger als 14 Tage dauern bis der Hersteller oder ein "Fan" eine Lösung parat hat.

Deine Windows Installation wird einfach ne "Macke" haben... Updates sind im Prinzip schon wichtig da sie zur Sicherheit und zur Stabilität beitragen. Am einfachsten wäre mit Sicherheit eine Neuinstallation deines Betriebsytems.

Danke für deine Antwort. Unter anderem frage ich genau auch deshalb, denn ich habe meinen Computer letztens erst Formatiert und das Windows neu installiert (hatte ein anderes Problem) und nun stehen ca. 100 Updates zur Verfügung ^^

und bevor ich jetzt alle installiere, wollte ich eben nur mal wissen ob das überhaupt notwendig ist ^^

0

manche updates sind sicherheitsupdates .du solltest alle windows updates installieren,wöchentlich.da bist du auf der sicheren seite. und die updates von deinem sicherheitsprogramm natürlich auch

Wenn man Updates ignoriert, dann erstellt man auf GF beispielsweise Mehrfachbeiträge:

http://www.gutefrage.net/frage/was-passiert-wenn-man-die-updates-von-windows-nicht-installiert

Sorry, ich wusste nicht, dass es hier die Funktion "der Fragesteller will noch eine Antwort" gibt und die Antwort auf meine erste Frage war nicht gerade das was ich gebraucht habe, vor allem wollte ich auch mehr Antworten als nur eine.

0

Vermutlich vertragen sich einige Updates nicht mit den Spielen... Frage deine Bekannten mit den gleichen Spielen und ähnlicher Konfiguration, ob sie auch diese Probleme haben...

du kriegst viren, dein pc geht kaputt. Dann musst du einen neuen kaufen. Deshalb mache immer die updates drauf!

Was möchtest Du wissen?