was passiert wenn man ganz viel ingwer isst?

10 Antworten

Die einen sagen es passiert nichts, die anderen meinen, es könne sich Blutdruck, Blutzuckerspiegel und  Blutgerinnung verändern..

Und hier steht:

Ein Verzehr von ca. 50 Gramm Ingwer oder 5 Gramm Ingwerpulver am Tag gilt noch als unbedenklich. Wer mehr Ingwer konsumiert, läuft allerdings Gefahr Blähungen, Durchfall oder Sodbrennen
zu bekommen. Zumal wirkt Ingwer auch blutverdünnend, was unbedingt bei
der Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten (z.B. Apsirin) beachtet
werden sollte. Auch kann es auf Grund der blutverdünnenden Wirkung zu einer stärkeren Menstruation kommen. Bei Schwangeren kann Ingwer auch Wehen auslösen.

http://www.ingwer-info.de/wirkung/

Kommt darauf an, wie du "ganz viel Ingwer" definierst...

Ingwer wirkt primär krebshemmend und -vorbeugend, durchblutungsfördernd, blutverdünnend und generell blutreinigend.

Ingwer im Übermaß genossen - vor allem pur als Wurzel - greift aufgrund seiner Schärfe allerdings die Magenschleimhaut an !

An sich ist Ingwer - wie so ziemlich alle Gewürze - aber ein wunderbares Heil- und Würzmittel...

Alles mit Maß und Ziel ! :)


 

Der Blutdruck kann ziemlich hochgehen, dir kann (oder vielmehr wird) übel werden, wenn du es so richtig übertreibst brennt es vielleicht auch 2x

Was möchtest Du wissen?