Was muss man beim Skifahren anziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grüß Dich, hier eine Liste mit Erklärungen. Sollte etwas unklar sein, kommentiere einfach!

Unterhose (einfach eine ganz normale)

[Sport-Bh (falls Du ein Mädel bist)]

[Strumpfhose (eine etwas dickere // nur optional, falls Dir sehr leicht kalt wird)]

[Unterleiberl (ganz normales // nur optional, falls Dir sehr leicht kalt wird)]

Skiunterwäsche (1 Paar besteht aus 1 Thermolegging und 1 Thermolangarmshirt)

Skisocken (so wie dicke Wandersocken, gehen bis knapp unter das Knie)

Fleece/Thermopulli (ein Fleece ist eine Weste/ein Pulli aus einem weichen, warmen Stoff // ein Thermopulli/-weste ist ein dünner Pulli/Weste, der aber voll warm hält) //Das meinten Deine Lehrer mit Rolli/Pulli, aber wenn Du einen Rolli anziehst wird Dir nur kalt

Skihose (wasserabweisende Wintersporthose, vorzugsweise mit Hosenträgern, falls Du keine hast, nimm einen Gürtel mit)

Skijacke (wasserabweisende Wintersportjacke, achte darauf, dass am linken Unterarm ein Zipper ist)

Multifunktionstuch (Tuch, das wie ein Infinityschal ist, der nur 1 Mal um Deinen Hals herumgeht. Du kannst es gleichzeitig als Halstuch, Gesichtsschutz und Sturmhaube verwenden)

Skihandschuhe (warme, robuste Handschuhe)

Helm+Brille (Skihelm und Skibrille)

Viel Spaß, Gerti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yufkabrot
21.01.2016, 07:31

Hallo Gerti! Danke dass du dir so viel mühe gemacht hast. Du hast mich sehr weiter gebracht. nun aber habe ich schon so eine Mütze. Naja wie soll ich sagen, sie sieht aus wie eine räubermaske nur warm. denkst du das reicht aus? Skier, Stöcke unf helm kriegen wir ausgeliehen. Viele Grüße, Ali

0

Über die Unterwäsche kommt noch ein Pulli, damit du die Jacke mal ausziehen kannst oder mal aufmachen kannst. Wenn dir warm wird oder wenn du was trinken gehst.
Rollkragenpulli ist damit gemeint, damit der Hals vor Wind und Schnee geschützt ist. Normale Pullis und ein Schal geht aber auch.
Die Skirollis sind meist eher dünn.
Einen Helm brauchst du auch noch und Skihandschuhe.
Und Skisocken, weil die sehr lang sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loema
20.01.2016, 21:05

Und eine Skibrille.

0
Kommentar von yufkabrot
21.01.2016, 07:32

Danke :)

0

Wenn Du schon eine Sturmhaube/Räubermaske hast, reicht das vollkommen, um nicht zu sagen, dass es praktischer ist. Ein Multifunktionstuch ist halt stylischer, aber die Räubermaske ist bestimmt wärmer. Nimm Dir dann aber vielleicht noch einen Schal mit.

Ja, gern! Skifahren mit der falschen Ausrüstung macht wenig Spaß, obwohl es einfach der allerbeste Sport ist :)

Alles Liebe,

Gerti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zum Skifahren brauchst du natürlich Schi, Schischuhe, Stöcke, Helm( Es herrscht Helmpflicht), Handschuhe, Skihose, Warme Jacke eine Schibrille wäre ebenfalls noch zu empfehlen. Untendrunter eine Jogginghose, Schisocken, T-Shirt oder was auch immr zum Wetter passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was verstehst du alles nicht :)?

unterziehpulli is der pulli den du unter deine skijacke anziehst da gibts extra welche die dünnn sind aber trotzdem mega wärmen 
bei unterwäsche ist auch skiunterwäsche gemeint ich hoffe das weist du  unter deiner skihose musst du eine lange unterhose oder geg. eine leggins anziehen 
Skisocken brauchst du aufjedenfall
Skihandschuhe ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yufkabrot
21.01.2016, 07:32

Danke :)

0

Hauptsache warme Sachen. Alles andere ist eine Frage der Mode oder des Geschmacks. Wenn du ernsthaft Ski fahren willst sind Ski Schuhe und Ski ein muss. (Kann man sich zu Not auch oft vor Ort ausleihen). Macht aber nur Sinn wenn es eine einmalige Sache ist, oder du noch stark am wachsen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yufkabrot
21.01.2016, 07:32

Danke :)

1

Was möchtest Du wissen?