Was muss ich alles für einen Hund bezahlen (Jack Russel Terrier)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von Stadt zu Stadt unterschiedlich, evtl. eine Haftpflich falls er mal Schaden macht, sowie evtl. Tierarztkosten sollten einbezogen werden . Achja, fressen will er auch , Spielzeug und Leckerlies natürlich auch. Kostenlos ist nur die Tierliebe.

Hallo Jenny581997 , die Hundesteuer erfrägst Du direkt in Bad Schönborn bei der Gemeinde/Rathaus/ Bürgerbüro. Meine Erfahrung bisher ist, da0 die Hundesteuer jährlich betahlt wird. Alle anderen Kosten, welch Ihr bezahlen "müßt" hängt davon ab , was Ihr alles für den Hund tut/kauft. Wie bei allem gibt es eine Preisspanne, abhängig von Geschäft und/oder Hersteller. Man sollte eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen. Auf jeden Fall sollte man Tierarztkosten einplanen, die sehr unterschiedlich ausfallen . Man kann eine Krankenversicherung dür das Tier abschließen. Dies ist mal das Wichtigste und erst mal genügend Material zum Überdenken. GlG lieselstrick

Die Höhe der Hundesteuer kannst Du bei Deiner Gemeinde erfragen. Bei uns 80,00 Euro. Haftpflicht kostet ca. 85,00 Euro Beiträge sind einmal im Jahr zu zahlen. Sonstige Kosten wie FilmFilm erwähnt.

Das kann man nur auf der zuständigen Gemeinde erfragen. Sie allein legt die Höhe der Hundesteuer fest. Soweit ich weiß, gibt es ansonsten keine behördlich festgelegten finanziellen Belastungen.

Wie hoch die Hundesteuer ist, kann Dir die Stadtverwaltung sagen. Müssten so um die 80-100 € sein. Die Hundesteuer ist jährlich zu zahlen.

Zur Hundesteuer kommt noch Haftpflichtversicherung (8 € monatlich), Futter (40-50 € monatlich), Spielzeug ( je nachdem zwischen 0 und 100 € monatlich), Tierarztkosten (solltest Du mit ca. 50 € monatlich rechnen)usw.

Wichtig dabei finde ich, dass Du weißt Das Du damit Verantwortung übernimmst und es nicht bei einem Hund nur um Kosten geht. Ein Hund ist gerade als Welpe unheimlich niedlich, aber Du bindest Dich für mindestens 12-13 Jahre an ihn, so lange er lebt.

Aber das hast Du Dir mit Sicherheit schon überlegt.

Wie ist das mit den Papieren... was muss ich bezahlen und wofür brauche ich diese??

0
@Jenny581997

Die Papiere stellen sicher , das es ein reinrassiges Tier ist. Falls er die Zuchtprüfung/Kriterien besteht, erfüllt, kannst Du mit Deinem Hund züchten.

0
@Jenny581997

Papiere (Rasseausweis) ist nur wichtig, wenn Du selber züchten willst. Wir haben den Rasseausweis nie gebraucht. Am wichtigsten ist der Impfausweis, da Du ansonsten Schwierigkeiten beim Auslandsurlaub bekommen kannst. Ganz wichtig! Bitte kaufe Dir keinen Hund an einer Raststätte oder aus dem Kofferraum, das gibt es leider. Geh zu einem guten Züchter (kannst ja im Internet suchen), oder ins Tierheim.

Ach so, kosten dürften die Papiere selber nichts. Den Impfausweis bekommst Du bei der Impfung und da kann es sein, dass er vielleicht 10 Euro extra kostet.

0
@Jenny581997

Ist doch schön wenn Du viel fragst, besser als zu wenig fragen. Du bekommst den Impfausweis beim Tierarzt, wenn Du ihn impfen lässt. Oder Du bekommst ihn vom Züchter, der ihn ein paar Wochen nach der Geburt impfen lassen muss.

0

Was möchtest Du wissen?