Was mache ich beim Tapetenkleister nur falsch?

9 Antworten

Normal steht auf der Packung, wieviel Wasser bei welchem Mauergefüge zu verwenden ist.

Wenn Du eine offenporige, rauhe Wand hast, muss der Kleister dicker angerührt werden.

Ich kenn das, wie gesagt, nicht anders, als dass auf der Packung mehrere Angaben stehen und Du Dir in Abhängigkeit der Wandbeschaffenheit die richtige (zutreffende) Menge rauspickst.

Allerdings nehme ich auch nur Kleister von Metylan, da weiß man, was man hat.

Wenn es so sein soll, dann nimmst Du etwas weniger Kleister auf den Quast und verteilst ihn so gut es geht auf der Wand.

Wenn Du die Tapete nachher auf die Wand pappst und da sind massig Beulen hinter, die sich auch nicht wegbürsten /-rollern lassen, noch weniger Kleister auf den Quast oder noch besser verteilen.

Grüße, ------>

Wenn man mit dünnem Kleister eine schwere Tapete kleben will, rutscht oder fällt die in kurzer Zeit runter. Das ist vor allem bei Vliestapeten, aber erst recht bei teuren Textiltapeten so.

Wenn Du Kleister "herausdrücken" kannst, hast Du ihn ungleichmäßig aufgetragen oder zu dünn angerührt.

Du solltest dem Hersteller des Kleisters und seinen Verarbeitungsempfehlungen vertrauen. Der verkauft nicht das erste Päckchen Tapetenkleber.

dass der dick wird wie Pudding ist normal. Der soll ja an der Wand haften und nicht die Tapete durchnässen. Du musst den Kleister auch wirklich sehr gut durchrühren, da dürfen keine Klümpchen drin sein.

ABer auch wenn du den Kleister mit 5l Wasser anrührst passiert nix. Der hält!

Vliestapete klebt nicht richtig

Hallo zusammen,

Bin gerade dabei mein Zimmer zu tapezieren. Ich habe mir Vliestapete gekauft und den dazugehörigen Kleister. Den Kleister habe ich direkt auf die Wände angebracht und anschließend die Tapete an die wand gedrückt. Nun habe ich festgestellt, dass nicht überall die Tapete an der Wand haftet. Optisch sieht man es gar nicht, wenn man jedoch mit der Hand darüber fährt spürt man es. Ist das schlimm? Oder muss ich die komplette Tapete abziehen und noch einmal erneut kleistern? Ich habe Angst, dass sich eventuell Schimmel bilden könnte.

Vielen dank

...zur Frage

Wie bekomme ich Luftblasen nach dem Streichen unter der Tapete weg ohne neu tapezieren zu müssen?

Die Tapete in meinem Flur habe ich vor ein paar Jahren angebracht. Da ich momentan renoviere wurden auch diese Wände neu gestrichen. Nun befinden sich plötzlich Luftblasen unter der Tapete. Wie bekomme ich diese weg? Ich will nicht neu tapezieren.

...zur Frage

Wie kann man Tapetenkleister entsorgen?

Hallo zusammen,

von meiner letzten Tapezieraktion habe ich einen großen Eimer Tapetenkleister übrig. Ich habe gelesen, dass man Tapetenkleister nicht einfach so in den Abfluss kippen soll, da er die Rohre verstopfen kann (das ist hier ein sehr altes Haus mit einem alten Rohrsystem, da ist die Gefahr noch größer).

Einfach so in eine Tüte und dann in die Mülltonne soll man auch nicht machen, da die Tüte aufplatzen könnte.

Stattdessen soll man den Kleister eintrocknen lassen und dann im Hausmüll entsorgen. Nun steht dieser Eimer schon seit einigen Wochen offen rum und es ist noch nichts eingetrocknet.

Was kann ich denn jetzt machen mit dem Zeug?

...zur Frage

Tapeten-Kleister auch zum Rollen auf die Wand geeignet

Hallo!

Ich möchte eine Wand mit einer Vlies-Tapete ausbessern und habe im Keller noch ein Paket Kleister, der unter anderem auch für Vlies-T. geeignet sein soll. Es steht jedoch nichts davon drauf, ob man ihn auch mit einer Rolle direkt auf die Wand auftragen kann.

Soll ich besser ein anderes Produkt kaufen oder kann man Tapetenkleister grundsätzlich auch direkt mit einer Rolle auf die Wand auftragen ?

...zur Frage

Tapeten: Weiße "Blitzer" (Striche) zwischen den Bahnen ausbessern?

Hallo,

und zwar hab ich eine Steintapete an der Wand angebracht. Sah zuerst perfekt aus, als ich aber dann am nächsten Tag es mir wieder anschaute, schien bei einigen Bahnen die Wand wieder durch (weiße Striche). Die Tapete muss sich also irgendwie zusammengezogen haben.

Wie kann man das ausbessern? Hab schon mit Buntstiften in den Farben der Tapete probiert, funktioniert aber nicht wirklich.

Danke!

...zur Frage

wieviel Wasser brahce ich für 500 gramm Tapetenkleister?

Hab leider lang nicht mehr Tapeziert, muss jetzt aber Raufaser kleben und müsste mal von euch wissen wie das Mischverhältniss für eine 500 g Packung ist....danke schon mal mfg wolles

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?