Was kann ich tun, um ein MP4-Video von einem USB-Stick auf dem Fernseher zu sehen?

7 Antworten

Du kannst dein Video konvertieren. Mp4 und Avi/ divx sind genau die Codecs, die ältere TV nicht unterstützen. In der Anleitung bzw den technischen Daten, steht was alles geht.

Versuch dein Video in Mpeg zu konvertieren bzw in ein Format was unterstützt wird. Mit XMedia Recode geht das ganz einfach. 😊

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich mag Retrotechnik.

Du könntest einen Mini PC an Deinen TV Gerät anschließen und darüber alle Videos ansehen. Es gibt sogar extra Betriebssysteme, die aus einem PC eine Media Center machen.

Ich hatte mal LibreELEC installiert...

keine wenn dein fernseher den entsprechenden player codec nicht hat .

dann musst du ein anderen abspieler haben und den via HDMI abspielen .

Man müsste in Erfahrung bringen um welchen fernseher es sich genau handelt und recherchieren welche formate und codecs er abspielen kann ansonsten eine Media Player Box/Android TV/Raspberry Pi holen.

Bestimmt ein Samsung 7000er Reihe.

0

Philips 32pfl5403d/12

0
@group123

spielt keine viedeos ab nur mp3 und bilder also ja du brauchst zwangsweiße irgendein abspielgerät.

0

Was möchtest Du wissen?