Was kann ein Verein tun um Geld einzunehmen?

12 Antworten

Neue Mitglieder werben. Beitrag erhöhen. Veranstaltung organisieren mit Kaffee- und Kuchenverkauf. Der Kaffe und der Kuchen müssen natürlich gesponsert werden.

Vereine in meinem Bekanntenkreis haben sich oft jährlich stattfindende Feste aller Art, etwa Sommerbierfest, Karneval/ Faschingsparty etc. über Jahre aufgebaut. Und haben es geschafft, diese Veranstaltungen fest in den Jahreskalender der Stadt/ Gemeinde einzugliedern. Bei dem Fest helfen dann alle Mitglieder unentgeltlich mit. Nach begrenzter Zeit ist dann der ehreamtliche zusätzliche Einsatz wieder beendet. Dabei bleiebn schnell 5-stellige Summen hängen, was für ein Jahr gut reicht.

...da gibt es noch einen guten Dauerbrenner mit einfacher Abhilfe. Mit ein paar Vorreitern lässt sich einiges bewegen. Bitte um Kontaktaufnahme.

0

Als Verein muss man ebenfalls schauen wo man bleibt. Habt Ihr schon mal darüber nachgedacht einen Fanshop zu gründen? Ich bin beim SV H.... und wir haben mit Schals und Wimpeln ein paar Euro dazuverdient. Pro Artikel haben wir 3-4 Euro am Stück, was nicht zu unterschätzen ist. Einmalig muss man natürlich was vorstrecken um die Artikel fertigen zu lassen. Hier auch ein Text dazu: http://goo.gl/l0rs5R

Unter http://www.geld-in-die-vereinskasse.de entsteht gerade ein kleiner Leitfaden, wie man als Verein dauerhafte Nebeneinkünfte erzielen und somit seine Vereinskasse ein wenig aufbessern kann. Horrende Beträge sind dabei sicherlich nicht zu erwarten - aber für vergleichsweise wenig Aufwand kann man da schon auf durchaus spürbare und nützliche Summen kommen. Und schließlich ist man ja eigentlich über jeden zusätzlichen Euro froh, oder nicht? ;-)

Wie wäre es mit einer Autowaschaktion, einem Flohmarkt oder ähnlichem? Eine weitere Möglichkeit in manchen Gemeinden/Städten ist auch eine Altpapiersammlung zu veranstalten. Für das gesammelte Papier gibt es einiges an Geld.

Was möchtest Du wissen?