Was kan passieren wenn die Polizei in der Mitte der Autobahn bremst und dann wieder beschleunigt und man links vorbeifährt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum nicht. Links überholen ist nicht verboten, sondern die Regel.

Wenn Allerdings das Schild "Bitte folgen" leuchtet, musst Du hinter denen bleiben und auf dem nächsten Platz folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gewinnerxyz
16.03.2016, 22:24

es war nur Blaulicht an und sie haben gebrmest und wieder beschleunigt

0
Kommentar von Talwinter
16.03.2016, 22:36

Echt? Auf der mittleren Spur und der Rechten Spur waren vermutlich auch Fahrzeuge. Fahren die dann alle drei hinterher? Oder ist es nicht eher so dass das Bitte folgen nur für Fahrzeuge gilt die unmittelbar hinter dem Polizeifahrzeug, also in der selben Spur, fahren?

0

Wenn du links vorbeigefahren bist (d.h. nicht rechts überholt hast) und ihnen nicht zu dicht aufgefahren bist, was soll passieren, wenn sie dich nicht rausgezogen haben :) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gewinnerxyz
16.03.2016, 22:24

Ich bin ganz normal auf die linke spur gefahren hab beschleunigt und bin weiter gefahren.

0
Kommentar von SirEasy
16.03.2016, 22:26

Ja dann wird dir normal nichts passieren :D

0

was soll da passieren; nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll denn da passieren? Wenn du jetzt nicht die Geschwindigkeitsbegrenzung überschritten hast, kannst du links doch einfach vorbeifahren. Warum sollte man die Polizei nicht überholen dürfen?

Selbst wenn du rechts gewesen wärst, wäre das dann kein "rechts überholen" gewesen. Du kannst ja nichts dafür, wenn die in der Mitte plötzlich bremsen. Dann darf man ebenfalls ganz normal weiterfahren. 

Und rausfischen werden sie dich auch nur, wenn du andere gefährdest oder behinderst, oder wenn du den Anschein erweckst, dass du oder dein Auto nicht fahrtüchtig sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
16.03.2016, 22:37

Selbst wenn du rechts gewesen wärst, wäre das dann kein "rechts überholen" gewesen.

Warum denn nicht?
Ein Wechsel des Fahrstreifens ist keine Bedingung für einen Überholvorgang, auch dann wird überholt.

4

Was möchtest Du wissen?