Was ist wichtiger, Geld oder Liebe?

4 Antworten

Ich denke liebe ist wichtiger, aber man unterschätzt, wie wichtig Geld aber auch ist, denn Geld ist in unsern System wichtig zum Überleben und zum gut leben, doch wenn es mal eine Krise gibt, wenn es nicht gut läuft, dann steht deine Liebe trotzdem zu dir und man hilft sich, wieder auf dem damm zu kommen.

Liebe; denn auch wenn du viel Geld hast - Geld alleine macht nicht glücklich! Geld kann einem nicht alles bieten, was einem z.B. der eigene Partner bieten kann!

Wieso macht Geld nicht glücklich? Hattest du jemals viel Geld oder wie kannst du das beurteilen?

0
@Photon00

Traurig, dass du dieser Ansicht bist. Denk' mal darüber nach. Einen Partner oder echt Liebe kann man nicht kaufen.

0
@AlexJung2701

Liebe ist nichts besonderes, viel Geld schon. Liebe ist auch nur eine Abhängigkeit, psychisch und körperlich bedingt....im Grunde eine Art Krankheit. Auch ohne Liebe kann man alles haben, man muss es nur einkaufen

0
@Photon00

Ich weiss nicht, was ich darauf noch antworten soll. Ich kann nur sagen das deine Ansicht falsch ist. Sehr krass, wie du denkst. Aber ich wünsche dir dann für die Zukunft einen riesen Batzen Geld !!

0

Soziale Sicherheit, ein gutes Dach über den Kopf, Gesundheit, stabile Beziehung, Ruhe und gute Ernährung.

Woher ich das weiß:Beruf – Hilfestellung im ökonomischen Fragen

Ganz klar Geld, denn ohne Geld geht auch die Liebe kaputt. Irgendwovon muß man ja leben.

Geld ist NOTWENDIG, wenn noch obendrein Liebe, dann ist es schön. Aber Liebe ohne Geld funzt nicht.

Aber man könnte ja auch von Hartz fear leben?

0
@Photon00

Und was ist Hartz IV wenn nicht eine Geldzahlung?

1

Was möchtest Du wissen?