Was ist mit "Tochter aus Elysium" und welches "Heiligtum" ist hier gemeint?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Elysium ist ein Ort, wo die Erlösten wohnen, die die von aller irdischen Mühsal erlöst sind. Die Freude ist eine Tochter dieses Landes, sie kommt also daher. Wo Erlösung ist, stellt sich Freude ein. Schiller meint diese Erlösung aber durchaus ganz irdisch, auch politisch, sie spielt sich vor dem Tod ab, der am Ende des Lebens mit Hoffnung auf die Ewigkeit erwartet wird.

Und weil dir Freude aus der Erlösung kommt, also etwas Heiliges ist, wohnt sie in einem Heiligtum, das die Menschen betreten wollen, um sie quasi, aber wirklich quasi anzubeten.

Warum 'Feuer trunken' kommt in den bisherigen Antworten nicht ausreichend heraus. Wenn man die Verbindung der 'Mysterien von Eleusis' mit der Herkunft der Tochter aus Elysium findet, (Siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Eleusinian_Mysteries ) erklärt sich welch Trank alle Menschen zu Brüder macht und Mode die Teilt (Faschismus) beendet. Es es ein Trank gemacht vom selben Mutterkorn, der später auch als heiliges Wasser bekannt war (Johannes 3. und 4. Kapitel) und das die Erlösung bringt weil es den Menschen über das Dürsten erhebt und sozusagen beseelt! Das Königreich der Himmel kennen zu lernen hängt von der Wiedergeburt im Wasser und im Geiste ab. Diese Erfahrung hat der Dichter hier verschlüsselt.

Das "Elysium" ist nicht ein Ort, sondern ein Zustand; ein wirklich "himmlischer" Zustand, jenseits von Raum, Zeit und Gedanken.

Ein Zustand, den die indische Tradition als "Samadhi" bezeichnet, den der christliche Mystiker Meister Ekkehardt "Gottesstille im Menschen" genannt hat.

Ein Zustand, den man nur erfahren kann, wenn man etwas erlebt hat, das in der Bibel "2.Geburt", oder"Geburt durch den Geist" genannt wird; ein Ereignis, das die Inder "Selbstverwirklichung" nennen.

In der Zeiten der Illuminati, in der auch Beethoven gelebt hat, wurde das Wort Elysium als Synomym für USA benutzt.

(Quelle - arte tv, Geheimbünde (2/3), Der Code der Illuminaten, ab 27. Minute)

Was möchtest Du wissen?