Was ist ein Pentagramm?

Hier ein Bild davon  - (Christentum, Satan, pentagramm)

11 Antworten

Das Pentagramm wird in vielen unterschiedlichen Religionen & Kulturen verwendet, daher werden ihm auch unterschiedliche Kräfte & Bedeutungen zugesprochen (& nicht alle davon sind schlecht oder "böse"). Was jedoch immer gleich ist, ist, dass die Zacken für die vier magischen Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft) bzw. die vier Himmelsrichtungen (Norden, Osten, Süden, Westen) & den Geist, der alles miteinander verbindet, stehen.

Hat es zwei Zacken nach unten steht es für das Gute. Als Schutzsymbol für schlechte Energien. Hat es eine Zacke nach unten steht es für das Böse für den Satanismus. 

Normalerweise wird es aus neutralem Metall wie Kupfer hergestellt denn dieses Metall nimmt schlechte Energien auf und hält sie vom Träger fern.

Ehrlich gesagt....keine Ahnung.

Von meinem religösen Wissen kann ich Dir sagen:

  • Es scheint kein satanisches Symbol zu sein, da die Spitze des Pentagram nach oben zeigt. Bei einem satanischen Symbol ist es genau umgekehrt.
  • Es scheint mit dem Christentum zu tun zu haben, da ein Kreuz das Amulett ziert.

Das war es dann auch schon an Vermutungen.

Ich kann mit den Schriftzeichen nichts anfangen. Könnte man diese lesen, dann wäre es einfacher.

Ich meine gelesen zu haben das da die 4 Elemente stehen.  Feuer, Wasser, Erde und Luft

1
@nbdcrs

Bei Sachen von denen ich absolut keine Ahnung habe gebe ich allenfalls Hinweise. Ich kann das beim besten Willen nicht lesen.

0

das pentagramm mit der spitze nach oben ist das zeichen des menschen. das mit der spitze nach unten ist das zeichen des satan

Kirche in Estland - (Christentum, Satan, pentagramm) Hannover-Marktkirche - (Christentum, Satan, pentagramm)

Was möchtest Du wissen?