Sonstiges...

Die damaligen Leute verstanden Jesus nicht, als er vom Himmel geredet hat. Denn er meinte damit genau genommen das Dasein auf einer höheren Dimensionsebene.

Das Zitat zielt wohl darauf ab, dass reiche Leute, die viel Geld also materielle Dinge haben, ihnen das Materielle auch sehr wichtig ist. Und alles Materielle ist vergänglich, während das Immaterielle ewig lebt. Das Materielle ist auf einer niedrigen Ebene beheimatet, das Immaterielle findet man in höheren Ebenen. Deshalb wird jemand, der ein Materialist ist, auch niemals auf eine höhere Ebene kommen.

...zur Antwort

Über 90 %, wenn nicht 99 % der Menschen sind so. Es ist wirklich extrem selten Leute zu finden, die nicht so sind. So etwas ist schwieriger als die Sucher nach der Nadel im Heuhaufen.

Früher zu meiner Schulzeit hat es so etwas noch nicht gegeben, aber selbst heute kann man Grundschüler sehen, wie sie über andere herziehen. Dabei spielt es auch keine Rolle ob jemand einen Hauptschulabschluss hat oder einen Dr. Titel.

...zur Antwort

Warum nimmst du an, dass eine Zivilisation auf einem verlassenen Planeten mit Überresten unbedingt ausgestorben ist? Anscheinend hast du die Thematik nicht aus einem höheren Standpunkt aus betrachtet.

Es besteht immer die Möglichkeit, dass eine Zivilisation sich derartig weiterentwickelt hat, dass sie in höheren Dimensionen leben, und quasi nicht mehr materiell sind.

Der Planet, etwas was materiell ist, wird ab so einem Entwicklungsstadium nicht mehr benötigt und wird zurückgelassen.

...zur Antwort

Solange die Leute nicht wirklich am Boden im Dreck liegen, werden sie da nichts machen. Sie beschweren sich zwar, aber es geht ihnen noch so gut, weshalb sie nichts dagegen machen werden.

Solange sie sich noch Handys für ein paar Hundert Euro oder Autos mehr mehrere Tausend Euro kaufen können, geht es denen noch zu gut.

...zur Antwort

Ich würde erst einmal versuchen, dass Handy nachts ganz aus zu machen. Denn man hat festgestellt, dass die Strahlung von Handys das Wachstum von Tumoren fördert.

Auch kann es daran liegen, dass du vielleicht ein ungelöstes seelisches Problem in der Seele oder im Unterbewusstsein hast, dass jetzt an die Oberfläche gekommen ist und sich in Form von Schlafstörungen zeigt. Es kann auch etwas sein, was schon lange zurückliegt und dir im MOment auch nicht bewusst ist.

...zur Antwort

Ich hasse mein Leben, ich bin warum auch immer Homosexuell und bin ein Moslem(16) ich bin gläubig, ich verstehe nicht warum unser Gott Homosexualität verbietet?

Hallo, seit dem ich erfahren hab das ich anders bin, leide ich sehr an Depression, ich habe wirklich kein Sinn mehr zu Leben. Ich bin ein Moslem aber warum habe ich keine Gefühle für Frauen, sondern für Männer. Ich möchte auch wie die anderen sein, eine Frau haben und keinen Mann. Ich habe so oft versucht Heterosexuell zu sein aber es klappt nicht, im Koran ist es verboten Homosexuell zu sein oder zumindest es auszuleben. Warum werde ich dann Homosexuell geboren wenn es verboten ist? Was habe ich falsch gemacht? Wieso bin ich anders als die anderen? Ich möchte auch akzeptiert und toleriert werden, ich möchte auch von unseren Gott geliebt werden. Wieso bekomme ich diese Strafe? Ich habe keine Kraft mehr mich zu verstecken, ich hatte einen Plan es niemanden zu sagen und mich Heterosexuell zu therapieren oder Gott um verzeihung zu bitten, was ich so oft gemacht habe (bin immer noch gleich). Ich möchte nicht mehr Leben. Ich kann mir ein Leben mit einen Mann nicht vorstellen, weil ich so oder so von meiner Familie ausgestoßen werde wenn ich es sage. Ich habe es niemanden gesagt! Außer 2 Internet freundinnen, ansonsten kann ich es niemanden sagen. Für meine Familie wäre ich sowieso eine Schande, Freunde habe ich jetzt auch nicht viele, ich habe mir mein Leben anders vorgestellt und jetzt werde ich eine Schande, mein Leben wird nicht mehr so wie ich es wollte. Ich kann doch nichts für! Als ob ich mich entschieden habe Homosexuell zu sein, ich wünschte ich wäre Heterosexuell ich hasse mich dafür! gibt eine Möglichkeit Heterosexuell zu sein? Bitte hilft mir :'( confident bin ich nicht mal ansatz weise deswegen, sensibel bin ich sehr ! Hilferuf aus dem Schwarzem loch!

...zur Frage

Wenn du sagst, dass Gott etwas gegen Homosexuelle hätte. Heißt es nicht auch, dass Gott jeden so erschafft wie er ist. Und dass jemand, der dies in Frage stellen würde, würde doch somit Gotteslästerung betreiben.

Hast du mal versucht alles von einem höheren Standpunkt aus zu betrachten? Die Seele an und für sich hat genau genommen kein Geschlecht, nur die Hülle hat eins. Und jede Seele sammelt auch verschiedene Erfahrungen um zu wachsen.

Du kannst zu deiner Familie sagen, wenn sie es nicht tolerieren, dass sie dann Gotteslästerung betreiben, Und dass ist bestimmt nicht in ihrem Sinn.

...zur Antwort

Ich finde es merkwürdig, dass er unbedingt jedem auf die Nase binden muss, wie hoch sein IQ ist.

Nur weil jemand einen hohen IQ hat, ist er noch lange nicht weise.

Noch dazu gibt es einen Unterschied zwischen Esoterik und Spiritualität. Vielleicht solltest du dich darüber mal informieren.

...zur Antwort

In folgenden Büchern steht alles drin: Erzählungen aus dem Land Sumer, Der geheime Krieg der Anunnaki, Anunnaki - Vergessene Schöpfer der Menschheit, den Göttern auf der Spur, Enuma elisch, Gilgamesch-Epos

...zur Antwort

Die Geschichte von Adam und Eva kommt ursprünglich aus dem Gilgamesch Epos, der Sumerer und war ganz anders.

Die "Götter" der Sumerer schufen einen Sklaven, der für sie arbeiten sollte. Das Paradies mit dem Namen Eden, geht auf den Ort E.DIN zurück. Dieser Ort lag im sumerischen Reich, also es handelt sich nicht um ein himmlisches Reich, sondern ein realer weltlicher Ort.

Die Frau sollte ihm beim arbeiten helfen, mehr auch nicht. Aber es kam anders. Den "Göttern" gefiel es nicht, dass ihre neuen Sklaven sich fortpflanzen konnten. Denn sie sollten nur als Sklaven dienen. Auch waren es mehrere Frauen und Männer die arbeiteten.

...zur Antwort

Mit 300 € wirst du da nicht ganz hinkommen. Wenn du damit Planeten gut beobachten willst, dann sollte das Modell eine hohe Brennweite von min. 2000 mm haben. Alles darunter lässt die kleineren Planeten wie Mars, Merkur wie Stecknadelköpfe erscheinen.

Noch dazu wirst du noch min. 1 Okular dazu kaufen müssen.

Gute Optiken haben Meade, Skywatcher, Dobson, Celestron.

...zur Antwort

Als Drittes Auge wird die Zirbeldrüse im Gehirn bezeichnet. Unsere Vorfahren hatten außen am Kopf hinten noch ein weiteres primitives Auge, damit sie sehen konnten ob über ihnen etwas war. Im Laufe der Zeit ging dieses Auge immer weiter in den Kopf und wurde zur Zirbeldrüse.

Die Zirbeldrüse ist für die Wahrnehmung verantwortlich, alles was außerhalb den normalen Sinnen ist. Also außersinnliche Wahrnehmung.

Bei den meisten Leuten ist diese Drüse aber dermaßen beschädigt, dass diese nicht mehr funktioniert.

...zur Antwort

Jaein, so einfach kann man das nicht sagen. Da die Bibel auf dem Glauben der Sumerer beruht, muss man deren Glauben näher beleuchten.

Wenn man die "Mythologie" der Sumerer und ihren "Göttern" kennt, so weiß man dass Enlil, der sich als falscher Gott ausgibt der wahre Teufel ist.

Enki wurde zum Satan gemacht, weil er sich gegen die Pläne der anderen "Götter" gerichtet hat.

Luzifer ist ein gefallener Engel, welcher der Meinung war er hat die gleiche Kraft wie Gott und zog sein eigenes Ding durch.

Somit sind es diese drei Personen, die als Teufel/Satan bezeichnet werden, es sich aber in Wahrheit um unterschiedliche Wesen handelt.

...zur Antwort
Sie sind schon unter uns!

Nun glauben tun sie es schon. Nur kannten die Leute so etwas wie Außerirdische nicht. Für sie waren es Götter. Wenn heute jemand mit einem Flugzeug 5000 Jahre in die Vergangenheit reisen würde, so die Leute ihn wahrscheinlich auch für einen Gott halten. Und das Fluggerät würden sie als donnernden Vogel beschreiben.

Wenn man das Geschriebene der Religionen auf die heutige Zeit auslegt, dann wird einem bewusst, dass sie damals von fremden Wesen besucht wurden.

...zur Antwort

Aus nichts kann nicht plötzlich etwas kommen. Ich sage, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass man das höchste Wesen oder zumindest einen Teil davon im Higgsfeld gefunden hat.

Die Vemen beschreiben das höchste Wesen so, wie das Higgsfeld ist. Das ist schon seltsam. Denn vor mehreren Tausend Jahren wussten die Leute noch nichts vom Higgsfeld.

...zur Antwort

Kann man nicht, weil wenn man sich genau mit dem Thema befasst, man genug Dinge findet, die das Gegenteil zeigen. Wie wie Sache mit dem intelligenten Design, die Tatsache, dass es völlig unwahrscheinlich ist, dass so etwas komplexes wie DNA einfach durch Zufall entstanden ist, das wurde micht über 1 zu 10 hoch ausgerechnet. Und weil man in der Natur immer wieder geometrische Muster findet, wo man davon ausgehen kann, dass dahinter ein intelligenter Geist steht.

Dann gäbe es noch die Sache mit dem Higgsfeld. Dabei könnte es sich um Gott handelt. Denn es durchzieht das ganze Universum und am Anfang war ein Licht. Interessant ist, dass in den alten indischen Schriften den Vemen das höchste Wesen so beschrieben wird, wie das Higgsfeld ist.

...zur Antwort

Jeder der denkt die Freimaurer seien nur eine einfache Bruderschaft, die an sich arbeiten wollen und bessere Menschen werden wollen, hat überhaupt keine Ahnung.

Ich habe mich lange mit den Freimaurern, Illuminaten beschäftigt und habe viel recherchiert.

Die Freimaurer gibt es schon mehrere Hundert Jahre. Die Freimaurer hatten auch mit den Rosenkreuzer zu tun und mit den Illuminaten, die aus den Rosenkreuzer entstanden sind.

Die Freimaurer haben ein rein naturwissenschaftliches, materialistisches Weltbild. Sie verehren Luzifer und sind der festen Überzeugung, dass der Mensch nur ein Tier ist. Die Freimaurer nahmen auch erheblichen Einfluss auch Charles Darwin. Die Freimaurer wollen die Herrschaft des Antichristen, beherrschen geheime Lehren. Und wollen, dass eine einheitliche braune Menschenrasse entsteht. Alle sollen nach den Lehren der Freimaurer leben, wer dies nicht tut, wird beseitigt.

Ihr Ziel ist es, alles was nicht einem materialistischem, satanistischem Weltbild entspircht zu beseitigen. Der Mensch soll sich nicht mit Spiritualität beschäftigen.

...zur Antwort

Wenn es dich im Beruf stört, dann solltest du ihn wechseln. Aber wenn du nicht wechseln kannst oder willst, dann wirst du damit leben müssen.

Sicher ist, wenn du Citalopram oder Ähnliches nimmst, wird deine Persönlichkeit verändert werden, das unwiederruflich. Denn das gibt man auch gleich Leuten die Depressionen haben, ohne dass man sich die Mühe macht, den Menschen wirklich kennenzulernen, da wird gleich die Pille verschrieben. Damit die Person wieder dem normgerechten Gesellschaftsbild entspricht.

Bei SternTV kam mal ein Bericht über einen Schlachter. Dieser schlachtete am Tag mehrere Dutzend Tiere. Nach ein paar Jahren konnte er es aber nicht mehr ertragen. Daraufhin ging er zum Arzt, dieser verschrieb ihm Antidepressiva, damit er seinen Beruf weiter ausüben kann. Dies zeigt, dass es die Persönlichkeit verändert und abstumpft, ansonsten hätte der Arzt dies ja nicht verschrieben.

...zur Antwort

Doch sie haben ein Bewusstsein. Es ist primitiv anzunehmen dass sie keines hätten. Beispielsweise bei Delfinen hat man dies schon beobachtet. Sie können bewusst ihre Gehirnhälften steuern. Bei ihnen muss immer eine GEhirnhälfte wach sein, ansonsten würden sie ertrinken.

Früher hat man Delfine oft noch in Becken gehalten, damit sie Zuschauern Tricks zeigen können. Diese Tiere hatten somit keine natürliche Umgebung, wenig Platz, waren immer eingesperrt. Man hat beobachtet, dass diese Tiere in dieser Haltung depressiv wurden und man hat auch schon tote Tiere gefunden. Bei Untersuchungen konnte man aber keinen Virus, Verletzung etc. feststellen. Man ging deshalb davon aus, dass diese Tiere Selbstmord gangangen haben, da sie die Gefangenschaft nicht mehr ausgehalten haben und dafür gesorgt haben, dass keine GEhirnhälfte mehr wach ist, sie so ertranken,

...zur Antwort

Sie würden viel raffinierter vorgehen. Zuerst würden sie die Geheimorganisationen unterwandern, die inoffiziell die Regierungen steuern. Sie würden dies so machen, dass praktisch keiner davon etwas mitbekommt. Die Massen würden sie mit unsinnigen Dingen ablenken. Da der Mensch sich sehr leicht manipulieren lässt.

...zur Antwort