Was ist ein guter Grund nicht zur Arbeit zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein guter Grund wäre eine echte Krankheit, Das scheidet aber aus. Andere gute Gründe sind Urlaub oder Überstundenfrei, das scheidet aber ebenfalls aus, weil man das rechtzeitig ankündigen muss. Aus meiner Sicht bleibt kein guter Grund fürs fernbleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kinglion6200
31.01.2016, 14:51

Ich Werd ma kurzfristig Urlaub einreichen , danke ^^

0

Wer feiern kann, der kann auch arbeiten gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigen!!!

Wenn du nicht arbeiten willst, dann ist das deine eigene private Entscheidung. Dann sei aber auch bitte so ehrlich und ziehe die Konsequenzen aus deiner Einstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns der Chef erfährt, schmeißt er dich raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigen.

Dann erledigt sich das Problem auch in Zukunft ganz von selbst, zumal du dann kein Geld mehr zum Feier gehen hast.

Oder du wirst erwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?