Ausrede für morgen keine lust auf arbeit?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sag, Du leidest unter Faulitis.

Und dann freue Dich auf die Kündigung - danach hast Du gaaaaanz viel Zeit für Freizeitaktivitäten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giulio86
19.07.2016, 23:20

geil.😃

0

Für "kein' Bock" gibt es überhaupt keine Ausrede, die ein Fernbleiben von der Arbeit rechtfertigt. Die Konsequenz dürfte eine fristlose Kündigung mit dreimonatiger Sperrfrist beim Jobcenter sein.

Dieses Forum dient nicht zur Unterstützung für Lug und Trug...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht, denn dein Arbeitgeber bezahlt nicht für deine Freiizeitgelüste. Wenn du aktuell keine Lust hast, musst du sehen Urlaub zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es raus kommt riskierst du deinen Job. Durchfall oder Schwindelgefühle könnten aber gehen, oder ein Todesfall im Bekanntenkreis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag aus gesundheitlichen oder familiärischen Gründen, genauer muss du nicht beschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ghest du einfach zur Arbeit, weil wie man es schön sagt: "Das Leben ist kein Wunschkonzert!".

Dann geh einfach dort hin und bekommst sicherlich keinen Ärger oder so etwas. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deine Vorgesetzten ob du Urlaub haben darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es nicht,geh zur Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du erwartest Hilfe ,die deine Faulheit unterstützt?.

Millionem Menschen gehen zur Arbeit,auch wenn sie keine Lust haben.

So funktioniert unser Staat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?