Die Bedrohungslage hat sich durch den Angriff auf die Ukraine grundlegend geändert.

Bisher gingen diese Staaten davon aus, dass sie nicht angegriffen werden und daher das Bündnis nicht brauchen.

Jetzt steht die Möglichkeit eines Angriffes im Raum, was zusätzliche Sicherheit und Beistand für den Fall der Fälle erforderlich macht.

...zur Antwort

Der Schuldige wäre in diesem Fall der Auffahrende gewesen.

Du musst aber zwei Dinge bedenken:

1. Der andere Fahrer, den du geschnitten hast, war komplett unschuldig.

2. Du musst an solchen Stellen immer mit dem Fehlverhalten Anderer rechnen. Ich kenne die Strecke. War das vor der Abfahrt Industriegebiet West? Der Parkplatz ist von der Bundesstraße aus einsehbar. Du hättest demnach vorher schon etwas Fahrt rausnehmen können.

...zur Antwort
Ja

Das ist nichts Neues.

Der Kontakt ist eingeschlafen, weil eine andere Option verfolgt wurde. Diese hat offensichtlich nicht funktioniert. Deswegen wird wieder auf die alten Kontakte zurück gegriffen.

...zur Antwort

Ich halte das für problematisch, wenn man nicht bereit ist, die sich hieraus ergebenden Konsequenzen zu tragen.

Ein Staat kann und darf eine Terrororganisation im Inneren nicht dulden. Das heißt, ein Staat Palästina müsste die Hamas zerschlagen und die Mitglieder bestrafen.

Das jedoch würde diesen Staat zerreißen.

Aber einen Staat, der den Terror toleriert kann man nicht ernsthaft anerkennen und damit legitimieren.

...zur Antwort

Das wissen wohl nur ganz wenige.

Es ist aber durchaus möglich, dass er nicht mehr am Leben ist.

Um unterzutauchen musste er sicherlich Kontakte nutzen, die sich auch jenseits der Legalität bewegen.

Dass diese ihn um die geklauten Millionen erleichtert und ihn dann entsorgt haben, wäre eine plausible Theorie.

...zur Antwort
Putin wird den Gashahn zu drehen...

Es ist schwer zu sagen, was Putin macht, denn er braucht das Geld. Andererseits hat er zu hoch gepokert, als dass er jetzt zurück ziehen könnte. Das würde den Rubel drastisch entwerten und er stünde als Verlierer da.

Eins ist mal klar. Die Verträge sehen Bezahlung in Euro und Dollar vor, nicht in Rubel.

Offenbar hat sich Putin schon wieder geirrt, was die Einigkeit des Westens angeht.

...zur Antwort

Ist deine Mutter mit dem Mann, mit dem sie fremdgegangen ist, noch zusammen? Wäre er dann Teil eures Haushaltes oder steht das eventuell für die Zukunft im Raum?

Wenn ja, sehe ich darin viel Konfliktpotential.

...zur Antwort

In der Theorie lässt sich der Raum krümmen. Dadurch verkürzt sich die Distanz, die tatsächlich überwunden werden muss.

In der Realität wird das nicht funktionieren, weil die dafür notwendigen Mengen an Energie viel zu groß sind.

...zur Antwort

Es ist genau andersherum.

Inflation wird durch steigende Zinsen bekämpft.

Der Grund ist einfach. Steigen die Zinsen werden Kredite teurer. Da viele Dinge über Kredite finanziert werden, können sich nicht mehr so viele diese Anschaffung leisten und die Nachfrage sinkt.

Mit sinkender Nachfrage sinken auch die Preise.

...zur Antwort

Natürlich darf jeder dort parken. Der Nachbar hat kein Recht, den Platz für sich zu beanspruchen.

Nur denke ich, dass durch diese Ladestation durchaus Differenzen in der Nachbarschaft entstehen können.

Ich persönlich würde den Platz benutzen, wenn sonst alles voll ist.

...zur Antwort

Da wäre ich vorsichtig.

Das Programm ist klar. Im Kino ein bisschen rummachen. Und zuhause geht's dann richtig zur Sache. Wenn das dein Plan ist, nur zu. Wenn nicht, solltest du dich nicht drauf einlassen.

Ihr kennt euch schon lange, habt euch aber noch nie getroffen? Wie geht das denn?

...zur Antwort

Nach den Angaben im Bild darfst du mit diesem Fahrzeug gebremst Anhänger bis 910 kg ziehen.

Was dein Führerschein hergibt, wissen wir nicht.

Ich würde aber vermuten, dass du einen leeren Pferdeanhänger ziehen darfst.

Ich würde aber dazu raten, vorsichtig zu fahren. Dieses Gespann dürfte sehr windempfindlich sein.

...zur Antwort

Es ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Material um Kalk und Gips handelt.

Diese Materialien sind in dieser Konzentration unbedenklich.

Problematisch wäre es, wenn mit Asbest zu rechnen wäre.

...zur Antwort