Was ist der unterschied zwischen Architekt Architektur und Ingenieur?

5 Antworten

Ein Architekt ist ein Mensch, der studiert hat, wie man welche Bauwerke erstellt. Die Architektur ist der Oberbegriff für das Entwerfen und Planen von Gebäuden/Bauwerken etc., das kannst du ohne Probleme googeln. Ein Ingenieur ist lediglich ein Ausbildungsgrad. Den konnte/kann man in den verschiedensten Bereichen erwerben. Den Dipl.-Ing. gibts bei fast allem, Maschinenbau, Architektur..........


Ingenieur ist ein Beruf wie Architekt auch. Architekten sind Designer, Ingenieure entwerfen Statiken, berechnen Strukturen. Architekten beispielsweise können praktisch nicht nachweisen, ob ein Gebäude hält, was es aushält und lernen nicht, wie man dieses erreicht. Das machen Bauingenieure.

Architekten sind reine Künstler.

Beises sind akademische Berufe, für die es Studiengänge gibt!

Einen Dipl.-Ing. Architektur gibt es nicht! Das nennt sich Bauingenieurwesen.

Immer dieser verklärte Hype auf die Architekten. Das sind ein für alle Male REINE Designer. Umfangreich an bauliche Anforderungen ausgebildet, aber Designer.

0

Architekt ist der akademische Nachfolger der Baumeister , die Dome und Schlösser bauten . Die Architektur ist die Kenntnis des Zusammenwirkens der Bauteile um Gebäude zu erstellen ; daraus wurden / weden dann neue Baustile .

Ingenieure sind Spezialisten in einem Fachgebiet .   Auf die Grundfrage hin : der Stahlbauingenieur erstellt zeichnerisch das Grundgerüst der Konstuktion den neuen Wolkenkratzer in Arabien  + 900 m ü NN. Sein E- Kollege die Stromversorgung , usw.

Architektur ist ein Oberbegriff für die Bauarten von Gebäuden usw.

 Architekt und  Ingenieur sind Berufe.

Ein Architekt palant Gebäude, Brücken usw. und ein Ingenieur befasst sich mehr mit technischen Dingen.

Nur bei sehr speziellen Brücken dürfen Architekten mitwirken - darum gehören Brücken auch zu den Ingenieurbauwerken.

Hier ist das Tragwerk so teuer und anspruchsvoll, das von vornherein der Tragwerksplaner die erforderlichen Abmessungen und das Grunddesign festlegt.

im allgemeinen Hochbau plant zunächst der Architekt nach gestalterischer Sichtweise. Und erst im zweitem Schritt erklärt ihm der Ingenieur dann, das es - die für sein Design - erforderlichen Baustoffe noch nicht gibt.

0
@Jackie251

Sehr eingeschränkte Sichtweise. Anscheinend hattest Du noch keine guten Architekten bei Dir.

0

Was möchtest Du wissen?