Nein bist Du nicht, ich denke, es geht Vielen so.

...zur Antwort

Wenn das auftritt, obwohl er ausgelastet ist, dann hat er was, also Schmerzen. Worauf gründet denn die Aussage des Tierarztes ? Hat er den Hund eingehend untersucht ?

...zur Antwort

Manchmal gibt es kleine Verletzungen im Mäulchen durch scharfe Gräser. Dann blutet es schon mal. Aber - genau beobachten, denn da kann alles Mögliche vorliegen. Da sie sich aber normal verhält und normal frisst, denke ich, muss ein TA-Besuch nicht sofort sein. Es sollte aber nicht noch einmal bluten, dann würde ich zum TA gehen.

...zur Antwort

Nö, nichts dergleichen. Du befeuerst nur deren Munition. Sprich die Leute im Beisein eines Zeugen direkt an und kläre das. Die können Dich als Verursacher genausowenig beweisen, wie Du sie als Verbreiter der Lügengeschichten.

...zur Antwort

Warum willst Du da eintreten, obwohl Du jetzt schon mit dem Gedanken Probleme hast ? Such Dir doch einen anderen Club, wo Du Dir solche Fragen nicht stellen musst.

...zur Antwort

Ganz klar, weg tun, neuen kaufen.

...zur Antwort

Man kann ein Erbe innerhalb von 6 Wochen nach dem Tod ausschlagen. Das macht man beim Notar, wenn man weiß, dass man sonst Schulden erbt. Macht man das nicht, gilt das Erbe als angenommen.

...zur Antwort

Meine Katze war ebenfalls irgendwann taub und blind. An ein Rauslassen war da nicht mehr zu denken. Gut ist, wenn man ein Stück Garten hat, das man katzensicher machen kann, aber das geht eben nur bei Hausbesitzern. Ansonsten reicht auch ein Balkon der katzensicher ist. Aber rauslassen ? Nein.

...zur Antwort