Was ist der Unterschied zwischen Adjektiv und Adverb im Englischen?

5 Antworten

        Hallo,

es ist (mehr oder weniger) derselbe Unterschied wie im Deutschen.
   

Während ein Adjektiv (Eigenschaftswort) eine Person, ein Tier oder ein Ding/einen Gegenstand näher beschreibt,

   

        Beispiele:

   

        - a beautiful girl; The girl is beautiful. (Wie ist das Mädchen? – schön)

   

        - a careful driver; The driver is careful. (Wie ist der Fahrer? - vorsichtig)

   

        - an honest answer (Wie ist die Antwort? - ehrlich)

   

        beschreibt ein Adverb ein Verb näher, wie der Name schon sagt.

   

        Beispiele:

   

        - The girl sings beautifully (Wie singt das Mädchen? – schön)

   

        - The driver drove carefully (Wie fuhr der Fahrer? - vorsichtig)

   

        - She answered honestly (Wie antwortete sie? - ehrlich)

   

        Im Englischen hängt man i.d.R. an das Adjektiv ein -ly, um daraus ein Adverb zu machen.

   

        Keine Regel ohne Ausnahme z.B.:

   

        Zu Adverben, die nicht auf –ly enden, gehören:

   

        - Adj. good - Adv. well,

   

        - Adj. fast - Adv. fast,

   

        - hard = schwer (Adj. und Adv),

   

        aber hardly = kaum

   

        - long, fast, fair, straight, near, high

   

        Wieder andere Adverben haben dieselbe Form wie das Adjektiv:

   

        - early, daily, weekly, monthly, yearly

   

        - u.a.

   

        ----------

   

        Bei Adjektiven auf -ly - friendly, silly, lively, lovely - benutzt man in a .... way.

   

        He is friendly. (Adjektiv)

   

        He speaks in a friendly way (Adverb)

   

        ----------

   

       

   

        Achtung!

   

        Nach Verben der Wahrnehmung (verbs of perception) wird kein Adverb verwendet:

   

        - feel = sich anfühlen

   

        - smell = duften

   

        - taste = schmecken

   

        - sound = klingen

   

        - look = aussehen (wie)

   

        Hier muss es also heißen:

   

        - It sounds so beautiful.

   

        - It feels good.

   

        - The soup tastes delicious.

   

        Regeln und Übungen dazu findest du auch im Internet, z.B. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

   

        Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

   

        :-) AstridDerPu

   

https://youtube.com/watch?v=DiN6KOAqiag

Da hast du dir aber gerade eine Ausnahme ausgesucht.

Adverbien der Art und Weise (adverbs of manner) bilden normalerweise das Adverb, indem man an das Adjektiv ein "-ly" anhängt.

She is a beautiful girl. (Wie ist sie?)

ABER: She sings beautifully. (Wie singt sie?)

...............................................................................................................

"hard" ist hier eine Ausnahme. Es kann sowohl Adjektiv als auch Adverb sein.

This was a hard day. ("hard" als Adjektiv)

He always works very hard. ("hard" als Adverb)

--------------------------------------------------------------------

"hardly" ist kein "adverb of manner". Es bedeutet "kaum"

There were hardly any people in my class today. They are all ill.
(=kaum Leute / fast keine Leute)

______________________________________________________

Genauso wie mit "hard" verhält es sich übrigens auch mit "fast".

He is a fast runner. (Adjektiv)
He runs fast. (Adverb)

Ein "fastly" gibt es gar nicht.

 

Das ist genauso wie im Deutschen: Ein Adverb bezieht sich auf das Verb - wie der Name schon sagt - und ein Adjektiv auf das Subjekt bzw Substantiv. Es drückt aus, wie jemand oder eine Sache ist.

Im Deutschen hat das Adverb allerdings keine andere Endung als das Adjektiv.

He drives carefully - bezieht sich auf das, was er tut, nämlich fahren

He is a careful boy - bezieht sich nicht auf eine Tätigkeit sondern auf ihn selbst

Dein Beispiel passt nicht zu deiner Frage.

Hard = hart

hardly = kaum

D.h. hardly ist nicht das Adverb von hard, sondern hat eine andere Bedeutung.

Das Adjektiv beschreibt ein Substantiv: He is a nervous person

Das Adverb beschreibt, wie der Name schon impliziert, ein Verb:

He nervously looked at her (oder: he looked at her nervously).

Was möchtest Du wissen?