Was ist das Gegenteil einer Konsumgesellschaft?

5 Antworten

Gegenteile gibt es meistens mindestens vier Stück. In diesem Falle setzt sich das zusammen aus Gesellschaft vs. Einzelner und Konsum vs. Produktion. Das diametrale "Gegenteil" der Konsumgesellschaft wäre dann in der Tat der Einsiedler (der definitiv produzieren muss, um am Leben zu bleiben). Dann gibt es noch konsumierende Einzelne (wo sich die Frage stellt, wie das technisch überhaupt geht, aber logisch ist es modellierbar) und produktive Gesellschaften.

Nö auch Okodörfer gehören zu den Systemaussteigern da sie fast vollständig autark leben. Sie stellen also das Gegenteil der Konsumgesellschaft dar in der nur blind konsumiert wird und niemand sich der Folgen dieses blinden Konsums bewusst ist.

ich würd mal sagen der kommunismus, da hat einfach keiner was zum konsumieren und alle fressen erde :D

Was möchtest Du wissen?