Was hilft gegen Liebeskummer.. Dass man nicht mehr so weinen muss?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Guten Morgen.. das tut mir natürlich leid. Das beste was du machen kannst ist dich mit irgendetwas brutal abzulenken. Völlig egal was. Hauptsache es hat nichts mit ihr zu tun.

Was auch erstmal hilft ist alles was von ihr vielleicht bei dir zuhause in deinem Zimmer ist zu entfernen. Nicht gleich wegschmeißen. Aber zumindest raus aus deinem Blickfeld.

Und ganz ruhig. Sie wird nicht die vielleicht erste und auch nicht die letzte Freundin sein. Du bist noch sehr jung. Vertraue da mal ruhig auf die älteren die dir gute Ratschläge geben. Du kommst darüber hinweg.

Alles wird gut. Kopf hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxxd
02.07.2016, 08:42

Es gibt ein kleines Problem... Ich bin in einem Verein oder wie man das nennen sollte.... 3x die Woche ... Und ich geh da nur wegen ihr hin! Das erinnert mich halt wieder extrem dran .. Letzt heule ich schon wieder :/ sie ist nicht da in genau dem .. Aber trotzdem

0

es tut mir so leid, dass du so traurig bist. ich bin um einiges älter als du, aber liebeskummer tut in jedem alter gleich weh. mein letzter ist 3 jahre her und ich war 3 monate wie gelähmt. widererwarten habe ich dann einen neuen mann kennengelernt, das hat mir sehr gut getan. zur zeit meines kummers hat mich gar nichts gefreut, am liebsten bin ich mit meiner besten freundin zusammengesessen und habe gesudert ... es ist fast gar nicht möglich, an etwas andres zu denken ... ich hoffe, es helfen dir zumindest für den moment die zeilen, die du von so vielen bekommst. alles liebe, judy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einem Tag wird da nichts besser ;)

Manchmal heult man auch nach Wochen oder Monaten noch richtig heftig, wenn man alleine im Dunkeln liegt oder einen irgendwas erinnert.. Bei einem Lied im Radio... Einem Bild im Fernsehn...

Das beste ist es wenn man es zulässt... Es tut gut es raus zu lassen, es befreit... Tag für Tag weint man eine Milli Sekunde weniger und es wird seltener ...

Lenk dich dazu noch ab ;)

Und wenn du Tränen zu lässt, sind irgendwann keine mehr da, um sie bei anderen verstecken zu müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eidolon150
03.07.2016, 10:37

Ich habe auch sowas erlebt, mehrmals. Aber die letzten Male habe ich mir gesagt, ich darf 3-4 Tage weinen, danach muss die Heulphase abgeschlossen sein. Einfach mit Disziplin kriegt man das hin. Danach kommt was Neues, das schafft man aber nur, wenn man nicht mehr traurig ist. Kein Mensch ist unersetzlich und niemand hat was davon, wenn Du für Monate in Trauer versinkst.

0

Hallo,
am besten brauchst du jemanden zum reden, der dich auch ablehnt, also schnapp dir deinen Besten Freund oder deine Beste Freundin und geh raus.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass alles raus geh mit Freunden raus und kümmere dich um dich selbst.  Mach irgendwas mit deiner Familie oder sonst was das wird schon ich spreche aus Erfahrung♥(:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zartbitterschokolade ;) Diese schüttet Glückshormone Im Gehirn aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach irgendwas was dir spaß macht und lenk dich ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur:

Ein Pott Eis
Film
Taschentücher

Und du solltest es dir im Bett oder auf der Couch besonders gemütlich machen.

Liebe grüße Melli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SteveIr1997
02.07.2016, 08:49

Hahaha . Das gilt aber nur bei Mädchen.  

0
Kommentar von xxxxd
02.07.2016, 08:50

Wow... Das hat sie immer gemacht :( hast mich an sie erinnert! :(

0
Kommentar von Rabenmaedchenn
02.07.2016, 08:50

Das kann natürlich sein 😉

0
Kommentar von Rabenmaedchenn
02.07.2016, 08:50

Oh ich wollte dich nicht erinnern tut mir leid 🙄

0

Was möchtest Du wissen?