was heißt "sich den Schuh anziehen" (Redewendung)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es bedeutet, dass ich mich für etwas schuldig fühle, an dem ich eigentlich schuldlos bin. Es kann auch bedeuten, dass ich eine Beschuldigung akzeptiere, die gar nicht als Schuldzuweisung gemeint war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo tristan4023. 

"Sich den Schuh anziehen" bedeutet so viel, wie sich selber in etwas hineinreiten. Also sowas wie: Sich selber schlecht darstellen. <3<3<3 LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von puffetta
07.02.2017, 21:00

`Muss noch nachkorrigieren: Verantwortung für eine Sache übernehmen (auch wenn man womöglich gar nichts damit zu tun hätte z.B.)

Sowas wie: Eine Sache an sich ziehen. Bye

0

Es ist eine Redensart, keine Redewendung!

Bedeutung: Verantowrtung übernehmen

                    sich einer Sache widmen

                    sich einer Aufgabe stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet so viel wie ''Diese Schuld nehme ich nicht auf mich!", also, auf Hochdeutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Kleider zieht man an, und schuhe gehören zur kleidung: Ich ziehe einen mantel an, ich ziehe handschuhe an, ich ziehe schuhe an. Das ist keine redewendung, sondern stinknormales Deutsch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?