Was hat man davon, wenn man Vollkorn-Nudeln isst, statt normale?

10 Antworten

Alles ganz wunderbar und - sagen wir mal - in Verbindung mit viel Gemüse in eine Pastapfanne für mich auch mal eine nette Abwechselung. Ansonsten nehme ich "meinen" Vollkornanteil lieber in Form von Vollkornbrot und Müsli zu mir und genieße wunderbare Hartweizen und Eiernudeln. Was nutzt die ganze Gesundheit, wenn man dafür mit "langen Zähnen" vor Vollkornnudeln sitzt.

Sind gesünder. Sie enthalten Balaststoffe und sättigen länger.

Vollkorn-Produkte enthalten mehr Ballaststoffe , z.T. unverdauliche und sind deshalb angeblich gesünder, da sie viel wasser aufnehmen und aufquellen, also ein Sättigungsgefühl früher auftreten soll und länger im Körper verweilen, weil schwer im Körper abbaubar (Ballast eben). Ich vertrage keine Vollkornprodukte, sie verursachen bei mir verstärkt Grummeln im Magen-Darmbereich...und ganz schön Blähungen!

Was möchtest Du wissen?