Natürlich kannst du das noch verwenden, wenn's beim Öffnen normal riecht. Was soll an einer Mohnmischung schon schlecht werden? Ich verwende regelmäßig "Überlaufenes" aus ungeöffneten Verpackungen. Der Aufdruck gibt dir die MINDESThaltbarkeit an, nicht die maximale Haltbarkeit. Wir sollten uns viel mehr auf unsere angeborenen Sinne (Geruch, Geschmack, Aussehen...) verlassen als auf irgendwelche Stempel...

Ich komm dann heut übrigens zum Kaffee ;))

...zur Antwort

grusel Ich würde mal einen Urologen aufsuchen, das klingt nicht nach gesund....

...zur Antwort

Naja, vor fast 10 Jahren habe ich es ein Semester probiert. Ich wollte gern mit Menschen arbeiten, habe aber schnell entdeckt, dass man eher mit Zahlen jongliert. Psychologie hat viel mit Statistiken zu tun, aber vielleicht weißt du auch, dass du lieber keiner Staistik traust, die du nicht selbst gefälscht hast ;) Nunja, mittlerweile studiere ich wieder: U.a. Mathematik (da sind sie wieder, die Zahlen...), allerdings auf Lehramt. Ich hätt's nicht besser machen können:))) Wenn du einen sozialen Beruf ergreifen möchtest und Menschen erleben (nicht erforschen) willst, probier eine andere Schiene. Reine Psychologie ist recht theoretisch gehalten, wenn auch nicht uninteressant...

...zur Antwort

Ihr grundlegende Einsichten in die Großschreibung von Nomen zu geben wäre eigentlich Aufgabe der Schule gewesen. Deine Eltern bzw. du als große Schwester müssen natürlich dafür sorgen, dass das zuhause auch geübt und verfestigt wird.

Auf die Schnelle kann man rein gar nichts erreichen, die Einsicht in die Groß- und Kleinschreibung kommt für viele Zwerge auch erst im Laufe der Zeit. Als Eselsbrücke und Erste-Hilfe-Maßnahme soll sie sich einfach daran orientieren, dass man die Dinge, die man auch anfassen/berühren kann, groß schreibt. Dazu gehört DER Baum, DER Hund, DIE Katze, DAS Haus etc., übrigens alles Sachen, die auch einen Artikel besitzen...(als weiterer Anhaltspunkt). Zudem schreibt man Wörter, die man in die Mehrzahl setzen kann, auch groß (alles Eigenschaften der Substantive). Dass deine kleine Schwester ihre Lücken bis morgen nicht aufholen kann, sollte klar sein, schließlich muss kontinuierlich und nicht nur vor Diktaten geübt werden. Viel Glück!

...zur Antwort