Hilfe zum beibringen der Groß- und Kleinschreibung.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles, was man sehen und anfassen kann, wird groß geschrieben.

Genau...so hat man es mir auch beigebracht.Und alles was man "tun" kann und etwas beschreibt, wird klein geschrieben.

0
@josephine02

Blöd nur, dass das bei unseren kleinen Pseudo-LRS-Kandidaten nicht fruchtet. Hat sie auch andere Probleme im Deutschunterricht? Wie sind ihre Beurteilungen? In welche Klasse geht die Kleine? Fragen über Fragen...

0

Mach ein Spiel mit ihr. Schreib Wörter ohne Anfangsbuchstaben auf. Dann soll sie die Anfangsbuchstaben davor schreiben. Sie soll jedesmal entscheiden, ob das Wort groß oder klein geschrieben wird. Dabei soll sie überlegen, ob man einen Artikel davorsetzen kann und ob man das Ding anfassen kann. Achte bei der Auswahl der Wörter darauf, dass es eindeutige Begriffe sind (also nicht "Sinn", den man ja nicht anfassen kan).

Also wenn ich deine Frage und den dazugehörigen Kommentar so lese, dann frage ich mich, ob DU ihr wirklich eine Hilfe sein könntest - oder ob sie dann nur glaubt/denkt, wenn andere (so wie du) es bis in dein Alter noch nicht gelernt haben, was willst du dann von ihr?!!

Was möchtest Du wissen?