Was hat das beißen im Fell zu bedeuten?

11 Antworten

Mit der Zunge kommen sie nicht unter das Deckhaar, sprich für die Knoten in der Unterwolle müssen halt die Zähne ran. Also damit knibbeln sie kleine Knötchen aus dem Fell! Und es hat nichts mit Parasiten zu tun, alle Tiere mit Fell tun das. Auch Hunde, Meerschweinchen....

Damit knabbert er Schmutz aus dem Fell. Außerdem speichelt er so das Fell noch ein, damit der Schmutz besser rausgeht.,

Damit werden Knötchen im Fell beseitigt. In der Natur ist ein schönes Fell sehr wichtig, nicht weil es gut aussieht, sondern weil es für einen guten Wärmeaustausch wichtig ist. Knötchen müssen beseitigt werden. Das ist einfach die angeborene Fellpflege bei Katzen und läuft automatisch ab. Sind Unregelmäßigkeiten im Fell werden diese gelöst.

Dass Katzen während des Putzens auch mal ihre Zähne verwenden, ist nicht ungewöhnlich. Allerdings: Da er es immer macht, können auch Umstände ursächlich sein, die der Änderung bedürfen, z. B. minderwertige Nahrung. Welches Futter gibst du denn?

Das ist, so lange er/sie/es es nicht ständig macht, nur als kratzen oder jucken zu verstehen.

Genau wie beim Menschen, wenn es am Bein zum Beispiel juckt. Nur das die Katze nicht überall mit der Pfote hinkommt,. Dann macht sie es so wie du es beschrieben hast.

Wenn es aber ständig vorkommt, solltest du deinen Tiger mal auf Parasiten untersuchen. Vielleicht ist es aber auch nur eine Hautreizung.

Ah ok :) Danke.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?