Was haltet ihr von der SAW-Reihe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Saw Filme zählen zu meinen absoluten Lieblings Filmreihen.

Ich finde die Filme einfach nur genial. Allein die Idee, so etwas zu verfilmen, ist genial. Darüber hinaus erfährt man meistens einiges über die Charakter der Filme, was einen mit den Figuren vertraut macht und dadurch Handlungen dieser Figuren besser nachvollziehbar sind.

Einige Leute, von denen ich gehört habe, dass sie "Saw" angesehen haben, meinten, dass die Story ab Teil III in den Hintergrund rückt und es Ihnen zu langweilig wurde, weshalb sie mehrere Teile übersprungen haben und erst gegen Ende wieder eingeschaltet haben. Ich würde allerdings dazu raten, wirklich JEDEN Teil anzusehen, bevor man ein Urteil über die Filme fällt.

In jedem Teil der Saw Filmreihe werden neue, für die Story maßgebliche Informationen mitgeteilt , daher ist es später unmöglich einzelne Szenen zu verstehen, wenn man bestimmte Teile einfach überspringt.

Teil VII ist, meiner Meinung nach, einer der genialsten Teile der Filmreihe. Die Menschen, die meinen er wäre langweilig, haben vermutlich die Story einfach nicht verstanden. Ich finde, das ist mit Abstand der spannendste Teil.

Ein weiterer Grund, weshalb mich "Saw" fasziniert ist, dass die Filme mehrere "Aha Momente" zu bieten hat.

Welche Fallen  findet ihr am schlimmsten?

Alle, bei denen man langsam stirbt, oder an sich herumschneiden muss.

1) Die Todesmaske

Ein Mann musste sich das Auge aufschneiden, um an den Schlüssel für die Falle, welcher hinter seinem Auge liegt heranzukommen und sich befreien zu können. Schafft er es nicht, klappt die Falle zu und hunderte eiserne Nägel bohren sich in sein Gesicht und seinen Hinterkopf.

2) Der Ofen / Der Safe-Kombinations-Raum

Dabei geht es jeweils um Feuer und verbrennen, so etwas finde ich immer schlimm. Einer der schrecklichsten und langsamsten Tode, in meinen Augen.

3) Das Klassenzimmer

In dem Körper des Opfers sind unzählige Metallringe verankert von welchen Ketten wegführen. Das Ziel ist es, die Ketten so schnell wie möglich zu entfernen, ansonsten explodiert die, im Raum platzierte, Nagelbombe. Leider hat das Opfer keinerlei Überlebenschance, da
1. Es unmöglich ist, sich den eisernen Ring aus dem Kiefer (stärkster Knocken) zu reißen.
2. Die Tür zugeschweißt ist.

4) Die Folterbank

Das Opfer ist an einer Art metallenen Kruzifix befestigt. Arme und Beine sind an kleinen Platten festgeschraubt, der Kopf in einer runden Vorrichtung. Nach und nach werden die Arme und Beine durch den Mechanismus so verdreht, dass die Knochen brechen.

5) Der Skalpierstuhl

Das Opfer wacht auf einem Stuhl in Daniel Riggs Wohnung auf, an dessen Armlehnen es gefesselt ist. Die Haare des Opfers sind in einem mit Zahnrädern verbundenen Schraubstock eingespannt. Es hat eine Schweinemaske aufgesetzt, sobald Rigg sie ihm abnimmt, wird ein kleiner Metallstift auf dem Konstrukt gezogen. Dadurch beginnen sich die Zahnräder und damit der Schraubstock zu drehen, wodurch das Opfer langsam skalpiert wird.

Ich könnte noch haufenweise Fallen aufzählen, aber das sind erst mal die schlimmsten, meiner Ansicht nach.

Können das auch Leute unter 18 gucken?

Dies hängt von der geistigen Reife, und wieviel man aushält ab. Ich interessiere mich sehr für den Tod und liebe Horrorfilme, daher habe ich diese Filme auch schon mit 15 angesehen. Bei mir sind keine Schäden entstanden. Sollte man allerdings dazu neigen, anfällig für Albträume etc. zu sein oder bei "den schlimmen Dingen" ständig wegschauen zu müssen, sollte man sich die Filme nicht antun.

Viele Menschen, meistens Kinder, sehen sich Horrorfilme nur an, um "cool" zu sein, dabei liegen sie am Ende heulend im Bett, oder schauen die meiste Zeit während dem Film weg. Wenn man sich solche brutale Filme nicht ansehen kann, sollte man es gleich lassen und sich nicht unnötig quälen. Darüber hinaus, sagt das FSK 18 nicht viel aus. Man sollte für sich selbst entscheiden, wo die eigenen  Grenzen liegen und das auch akzeptieren können.

Welchen Teil findet ihr am besten?

Saw I und Saw VII.

Im ersten Teil passiert zwar noch nicht sonderlich viel, aber man erfährt doch schon einiges an Informationen, die für die späteren Filme wichtig sind. Darüber hinaus wird in dem Film gezeigt, "wie alles begann" und man steigt durch den ersten Teil in die Filme ein.

Saw VII ist, m.M.n, der spannendste Teil, da in dem Film alles aufgeklärt wird und obwohl es der letzte Teil ist, noch einiges passiert. Ich kann nur denjenigen, die den siebten Teil langweilig finden, raten, sich die anderen Teile noch anzusehen und sich genauer mit der Story zu beschäftigen.

Liebe Grüße:)

Ich bin noch nicht 18, habe aber früher (Mit zarten 14) aus Neugierde in Filmausschnitte reingeschaut, auch bei Schulübernachtungen waren solche Filme natürlich beliebt.

Auch wenn die Idee interessant ist, ich frag mich nur, mit was für Geld der Typ diese Fallen bauen kann, irgendwie wurde es auch immer billiger...

Nun gut, die Falle, die mich am meisten schockierte, war die Folterbank (The rack) aus dem dritten Teil. Ein einziger Alptraum, dabei zuzuschauen. Heute gucke ich sowas nicht mehr und habe auch mein "Immunsystem" für sowas verloren...

LG


Aurelia17 18.01.2017, 18:11

Danke für die Antwort, Ich 17 hab auch erst letztens damit angefangen. Also zunächst dachte ich mir halt auch naja, man muss ja nicht immer hingucken XD, dennoch fand/finde ich die Geschichte dahinter interessant, auch wenn es ein bisschen creepy ist, was Jigsaw mit seinen Opfern macht. Welche Falle war das denn genau, also kurz nochmal beschreiben???!!!

1
Rocker73 18.01.2017, 18:25
@Aurelia17

Nicht persönlich nehmen, dass ich ablehnte, ich habe gerade viele Freundschaften, über die ich den Überblick behalten möchte.

Bei dieser Falle wurden nach und nach die Extremitäten des Körpers verdreht, Arme, Beine und am Ende der Kopf.

0
Aurelia17 19.01.2017, 20:02
@Rocker73

hey, ist nicht schlimm wegen der Anfrage.

Achso stimmt ja das war krass. Welche Falle noch total krank war, ist die, wo der Richter (glaub ich) die ganze Zeit tote Schweine, welche in dieser einen Maschine durchgesägt worden sind, über sich geschüttet bekommen hat, war halt ne sehr "eklige" Falle. Keine Ahnung, ob das auch der 3te Teil war.

1

Die Saw Filme ist ein Referenzwerk, wie gut man Splatter & Torture Porn mit einer spannenden und gut verschachtelter Story kombinieren kann.
Die Story lässt zwar ab Teil 4 nach, dennoch immer noch sehr gut und weit im obersten Drittel einzuordnen.

& auch einer der wenigen guten Horrorfilme aus Hollywood.

Das Herausreißen der Ketten aus Teil 3 find ich am schlimmsten.
Mal schauen was bei Teil 8 so passiert.

Ach ja.. Teil 3-7 ist in den FSK 18 Fassungen wertlos!!
Nur Unrates über Österreich bestellen

xrobin94 20.01.2017, 02:33

Viele Leute unter 18 können das sicher ohne Folgen schauen, empfehlen würde ich es aber nicht.
Die FSK gibt es nicht umsonst

0

Ich hab den mit ca 13 geschaut und habe keine weiteren Folgen.. Sowas hängt nicht vom Alter, sondern der geistigen Reife ab.
Und was ich am schlimmsten fand, ha ich mir nicht gemerkt.

Aurelia17 18.01.2017, 18:04

hey, erstmal danke dass du geantwortet hast. 

Ja ok das stimmt, dass es nicht unbedingt vom Alter abhängt. Ich hab erst mit 17 angefangen die Filmreihe zu gucken, da ich vorher nicht so wusste wo genau ich das gucken sollte XD. Welcher Teil ist deiner Meinung nach der beste???

0

Was möchtest Du wissen?