Was haltet ihr von dem Namen Aurora-Anna?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Finde ich persönlich weniger gelungen. Mich stört vor allem der Umstand, dass der zweite Namensteil mit dem gleichen Laut beginnt, mit dem der erste endet. Spricht sich nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll der Rufname Aurora sein und der Zweitname nur ein Eintrag im Ausweis oder soll der Doppelname tatsächlich Rufname sein?

Die zweite Variante finde ich persönlich nicht schön. Zu lang zu kompliziert. Wobei ich eh kein Fan von Namenskombinationen bin, aber das mag jeder anders sehen.

Den Namen Aurora finde ich ebenfalls nicht so toll, aber wie gesagt...Geschmäcker sind halt verschieden und jeder so wie er mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zuvieleleute
20.05.2016, 16:36

Ja genau Aurora soll der Rufname sein

0

Aurora finde ich nicht so gut. Da denk ich immer an Dornröschen. Und man will ja auch nicht unbedingt Schneewittchen oder so heißen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Geschmack triffts absolut gar nicht - sorry!

Anna als Zweitname ok - mit Anna kann man ja nicht viel falsch machen... Aber Aurora...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht nur Anna?  Aurora hört sich echt bescheuert an. Namen mit Bindestrich gehn gar nicht. Und ein zweitname wird eh nie verwendet.  Und Meisters sind dies zweiten Namen altmodisch. Nenne sich einfach nur Anna.  Und lass den zweitname weg. Ich kenne so viele diese zweite Namen haben und das infach nur sch... Finden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aurora hört sich zu sehr nach Fantasy an, da könntest du dein Kind gleich Arwen nennen. Anna ist ein hübscher Name, aber überlege dir für den Vornamen was weniger extravagantes, sonst wird sich die Kleine später mal ordentlich was von ihren Mitschülern anhören müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht schön!  Aber Anna ist ok. Amanda-Anna ,Ailina-Anna,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, es klingt nicht gut und es spricht sich nicht gut, Sorry.

Umgekehrt würde schon eher ein Schuh draus, also Anna-Aurora. (Ohne den Namen Aurora diskutieren zu wollen, das ist eine ganz persönliche Entscheidung).

Das mag aber auch daran liegen, dass ich Anna als Zweitnamen generell schwierig finde. Mir gefällt es vorangestellt in den meisten Fällen viel besser und klangvoller. (Anna-Sophie, Anna-Paulina, Anna-Nicole.....).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Kind so ähnlich heißen soll wie eine deutsche pornodarstellerin :D

(Annie Aurora)

Und so nebenbei hört sich Aurora ziemlich unweiblich an...Ich stelle mir dabei eine muskulöse Türsteherin vor :D

Außerdem ist Anna eins der meisten Vornamen, weswegen er so ziemlich der unbesonderste Name ist.

Doppelnamen sind sowieso schrecklich, das sagen 95% aller Leute mit Doppelnamen, die ich kenne.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian112
20.05.2016, 16:29

:-) Ein berühmter Panzerkreuzer heißt so. .....

2

soll das nur so ein zweiter name sein, wie viele ihn haben, ohne dass er benutzt wird? oder willst du dein kind auch so rufen usw? :) also ist ja geschmackssache aber ich persönlich finde das passt nicht soo gut zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zuvieleleute
20.05.2016, 16:29

Das soll nur ein zweitname sein

0

Als ich Namen für für meine Mädchen ausgesucht habe, habe ich darauf geachtet, dass der Name nicht hart klingt.. Also Aurora -mit zwei R - würde für mich bestimmt nicht in Frage kommen.. Und es klingt auch zusammen so kompliziert und passt irgendwie nicht zusammen..

Da klingt doch Anna-Lena schon viel besser..

Wenn ich etwas mit Anna suchen würde, dann wäre ich für Annabell und würde auch keinen Bindestrich machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aurora finde ich nicht so der Brüller. Und Bindestrich geht gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aurora ist wie ein Fantasiename

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Aurora eher als zweitnamen nehmen. Es gibt Studien, dass Leute mit kurzen, einfachen Namen mehr Erfolg haben, weil Leute sie sich besser merken können. Außßerdem ist es schon nervig wenn jeder fragen muss ob irgendwo ein h hinkommt oder wie es ausgesprochen wird etc. Als zweitnamen aber meiner meinung nach schön, zumal sie sich ja mit aurora ansprechen lassen kann wenn sie das später will.

Anna ist meiner Meinung nach ein schöner, einfacher Name, der keine Diagnose wie "Kevin" darstellt. Das einzige problem ist, dass ich persöhnlich es nicht gerne mag, wenn der zweitname mit dem gleichen Buchstaben anfängt, wie der Erste name aufhört. Das wäre ja bei Anna Aurora und bei Aurora Anna so. 

Ist aber alles nur meine Meinung. Wenn ihr jeden fragt, ob ein Name schön ist, werdet ihr nie einen namen finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirkt aber sehr strange... mit dem Namen wird sie es in der Schule definitiv nicht leicht haben ;)

Warum nicht "Ban" als Erstnamen? ;) Oder "Anakonda"? Oder "Alibaba"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian112
20.05.2016, 16:31

dann aber Anna-Konda

3

Was möchtest Du wissen?