Generell erstmal; wenn du noch nicht willst, dann zeigst du dich ihm eben noch nicht nackt.

Ich glaube generell ist es wichtig selbstbewusst zu sein. Beschäftige dich einfach mal mit deinem Körper und wie du ihn wahrnimmst. Überleg auch mal wie du andere (z.B. deine Freunde) wahrnimmst. Bei anderen stören einen so kleine Macken wie Dehnungsstreifen komischerweise nie so sehr wie bei einem selbst.

Mir hat es auch immer geholfen einem neuen Partner von all meinen Macken zu erzählen. So habe ich quasi die Erwartungen von ihm unten gehalten und wenn ich mich dann nackt gezeigt habe waren die Erwartungen immer übertroffen. Der Gesichtsausdruck, wenn er dann so positiv überrascht war, hat dann auch mein Selbstbewusstsein in dem Moment gepushed. Außerdem weiß man dann vorher schon, dass er mit deinen Macken keine Probleme haben wird.

Zu dem Klassiker; nein du bist weder zu dick, noch zu dünn für ihn. Deine Brüste sind auch nicht zu klein oder dein Po zu fett. Durch Klamotten lässt sich die Figur eigentlich recht gut erkennen und er findet dich angezogen ja auch attraktiv (sonst wäre er nicht mit dir zusammen).

...zur Antwort

Es gibt sehr viele andere Gründe außer der Verhütung. Jenachdem was man sich erhofft gibt es auch verschiedene Pillen, die jeweils besser helfen. Gründe können beispielsweise extreme Akne oder sehr starke oder unregelmäßige Perioden sein. Ich meine auch mal gehört zu haben, dass die Pille die Bildung Zysten verhindert (gerade Frauen/Mädchen mit PCOS bekommen diese sehr schnell), was wiederrum später zu Problemen bei einem Kinderwunsch führen kann.

Also kurz; viele nehmen die Pille auch für andere Sachen.

...zur Antwort

Das könnte wirklich bedeuten, dass du bald deine Periode bekommst, aber es kann auch sein, dass es noch monate oder sogar jahre dauert.

Falls du dich unsicher fühlst kannst du ja schonmal einen kleinen "Vorrat" für alle Fälle mit deiner Mutter kaufen und in jede Tasche eine Binde legen, falls es dich unterwegs überrascht. Falls du dir ganz sicher sein willst kannst du auch vorbeugend dünne slipeinlagen benutzen.

...zur Antwort

Als erstes solltest du dir darüber im klaren werden ob du wirklich eine beiehung mit ihr eingehen willst und auch denkst dass diese lange halten würde. Wenn du nicht glaubst, dass das lange hält wirst du sie nur verletzen.

Um ihr Vertrauen zu gewinnen braucht es auch einfach etwas zeit. Sei für sie da, dränge sie zu nichts und nenne das was ihr habt auch nicht provokativ beziehung. Verbringe einfach viel zeit mit ihr, vertraue ihr vielleicht auch selbst etwas an und wenn sie dir etwas anvertraut dann zeige ihr dass du sie so akzeptierst. Irgendwann wird es wahrscheinlich automatisch zu einer beziehung werden ohne dass ihr es so nennt. Den schritt zu machen es als solche zu bezeichnen wird ihr sehr schwer fallen und da brauchst du einfach etwas verständnis und gedult. Du darfst es auf keinen fall persönlich nehmen. Das hat nichts damit zu tun dass sie dich nicht mag.

...zur Antwort

Dass die Periode durch die Pille deutlich schwächer wird ist komplett normal...eine der guten nebenwirkungen :)

Ob du jetzt schon ohne weitere Verhütungsmittel sex haben kannst sollte dir dein arzt gesagt haben bzw es müsste auch in der Packungsbeilage stehen. Du musst die pille auf jeden fall eine gewisse zeit genommen haben damit die verhütung gewärleistet ist

...zur Antwort

Die pille kriegt man nur mit Rezept. Du musst also zum Gynäkologen gehen. Manche Frauenärzte verschreiben auch die Pille nach einem Gespräch, ohne dass du auf den Stuhl musst. Wenn du Jungfrau bist würde die ärztin dir aber eh nichts "da rein stecken" und wegen dem schamgefühl brauchst du dir keine sorgen zu machen. Mir war das auch total unangenehm und ich war damals total verunsichert ob das auch alles normal untenrum aussieht und rasiert war ich auch noch nicht. Der ärztin war das komplett egal...die hat kaum hingeguckt, war komplett desinteressiert.

In jedem Fall kannst du mal zu einem Gespräch zum Frauenarzt und einfach fragen.

Ich frage mich allerdings was das für gesundheitliche Gründe sein sollen, wenn du noch nicht beim arzt warst?

...zur Antwort

An deiner Stelle würde ich eher versuchen sie in echt alleine zu treffen. Über ihr Hobby schreiben ist schonmal gut. Wenn sie zum beispiel reiten geht, dann kannst du ja mal beim schreiben sagen, dass du seit jahren nicht mehr reiten warst und das eigentlich nochmal richtig gerne machen würdest. Warte nicht zu sehr darauf, dass sie vorschlägt sich zu treffen. Sag lieber sowas wie "Wann gehst du denn das nächste mal? Dann komme ich mal mit". Dadurch ist direkt ein Termin festgelegt und du musst nicht nochmal fragen, wann sie jetzt zeit hat. Danach habt ihr auch was worüber ihr schreiben könnt. Es gibt nämlich kaum etwas öderes als "hey wie gehts? was machst du so?" und das zehn mal am tag.

...zur Antwort

Was verbindest du denn mit den einzelnen Begriffen. Welche Erwartungen hast du dadurch? beispiel; 3) erster Teil - das heißt es gibt noch einen zweiten Teil

im Prinzip ist es eine simple aufgabe, wo es um persönliche Assoziationen mit bestimmten begriffen geht und es gibt ähnlich wie bei meinungen, keine wirklich falsche antwort

...zur Antwort

Spirulina gilt aus zwei Gründen als superfood; zum einen enthält es extrem viele Proteine und zum anderen sehr viele Vitamine. Proteine sind, was es Diäten angeht total überschätzt. Die meisten Menschen nehmen mehr als genug Proteine zu sich. Eine erhöhte Proteinzufuhr macht hauptsächlich bei Sportlern Sinn, da Proteine tatsächlich zum Muskelaufbau gebraucht werden. Wenn man aber nicht jeden Tag fünf Stunden trainiert braucht man auch nicht so viele Proteine wie ein Leistungssportler.

Die Vitamine sind natürlich super. Allerdings sind auch sehr viele Vitamine in Obst und Gemüse drin. Wenn du dir die Kalorien anguckst (382kcal/100g) solltest du zum Abnehmen aber besser zum Obst, oder idealerweise zum Gemüse greifen. Ist auch preislich besser.

An sich würde ich mich an wenigen, einfachen Regeln zum Abnehmen orientieren; viel Wasser, weniger Zucker, weniger Fett, massig Gemüse und vor allem solltest du dich so ernähren, dass du dir gut vorstellen kannst, diese Art der Ernährung die nächsten 20 Jahre durchzuhalten

Ich denke also Spirulina ist in der richtigen Menge absolut nicht schädlich, aber besser als normales Gemüse ist es auch nicht.

...zur Antwort

"Ich frage mich schon seit einiger Zeit, was es auch den Kommentatoren bringt, wenn sie doch ganz andere Weltanschauungen vertreten. Das bringt sie doch auch nicht wirklich weiter,"

Antworten

Ich finde gerade das bringt einen weiter. heutzutage wo google mit Informationsbubbles arbeitet, kriegt man eh immer nur die Informationen, die man hören will, anstatt sich mal mit anderen Meinungen auseinanderzusetzen, die man vielleicht noch gar nicht kannte.

Was mich allerdings sehr stört, ist die Tatsache, dass viele sich hier als Experten ausgeben. Häufig lese ich hier Antworten wo drin steht "du musst auf jeden Fall...", obwohl die leute teilweise einfach keine Ahnung haben. Ich würde mir wünschen, dass mehr Leute entweder klar machen, dass es gerade nur um die persönliche Meinung geht, oder einfach mal gar nicht antworten, wenn sie sich mit dem Thema nicht auskennen.

20

...zur Antwort