Was haltet ihr von Bodybuilding Wettkämpfen für Kinder und Jugendliche?

 - (Gesundheit, Freizeit, Sport)  - (Gesundheit, Freizeit, Sport)  - (Gesundheit, Freizeit, Sport)  - (Gesundheit, Freizeit, Sport)  - (Gesundheit, Freizeit, Sport)  - (Gesundheit, Freizeit, Sport)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher ist "Körperformen" auch bei Jugendlichen möglich. Das Problem ist nur, dass man in eine Szene hineinkommen "kann", die nur noch mit zusätzlichen hilfsmitteln Erfolge bei Meisterschaften erringen kann. Wenn man damit anfängt, hat man - meiner Meinung nach - sein Selbstwertgefühl für immer verloren. Die Eigenfixierung der "Körperformer" führt in Einzelfällen auch zu einer weltfremden, narzistischen Einstellung.

Das beste Training, um einen ausgeglichenen, gut aussehenden Körper zu bekommen, ist Schwimmen oder Turnen. Breite Schultern, schmale Beine, gute Rumpfmuskulatur. Es kostet aber einige Jahre harter Arbeit!

Also, ich bin jetzt 14, werde am 15.12 dieses Jahr noch 15, und ich kenne den Bodybuilding Weltmeister 2005. Und ich muss sagen, das mit den Gelenken ist Quatsch, wenn man richtige Übungen macht und dann die Positionen richtig macht und alles klappt es sehr gut, gefährlich ist nur das ihr Sohn anfangen könnte zu übertreiben oder sogar Doping Mittel benutzt, ich finde Bodybuilding ist das beste für Kinder solange man nicht übertreibt. (Bodybuilding Weltmeister 2005: Alexander Dargatz, ist Arzt und kennt sich sicherlich besser als jeder andere mensch damit aus!)

unmöglich! das ist doch alles nur quälerei! nur wenn er es umbedingt möchte!

warum unmöglich? Er möchte es wirklich unbedingt.

0

Das ist so was von abartig, da sich die Kinder in der Zeit noch in der Wachstumsphase befinden. Sie sollten erst dann trainieren, wenn sie ausgewachsen sind!

Wenn ich mir die Bilder von einigen Jungen da oben ansehe, pack ich mir echt an Kopp. Dein Sohn müsste erst gar nicht anfangen zu trainieren und könnte schon so mitmachen. Also ich sehe da oben bei manchen Kindern kein bisschen Muskelaufbau.

Ja stimmt schon. Da fehlt noch die Masse. Allerdings sind sie ja auch noch im Anfangsstadium des Trainings. Aber es ist ja schonmal positiv anzumerken das sie sich für etwas begeistern, oder?

1