Vater macht Bodybuilding? - Vorbild für seine Kinder? Bitte weiter lesen!

 - (Sport, Kinder, Bodybuilding)  - (Sport, Kinder, Bodybuilding)  - (Sport, Kinder, Bodybuilding)  - (Sport, Kinder, Bodybuilding)

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde schon, dass generell Sport etwas vorbildhaftes hat. Es beweist Disziplin, Willensstärke und Kontinuität. Es muss nicht in Sklaverei ausarten :o) Sie könnten in dem Alter spaßeshalber mit Mini-Hanteln "trainieren", aber ich denke, alleine das Zusehen und "Bewundern" wird ihnen vorerst Spaß machen.

Oh! Vielen Dank für den Stern! :o)

0

wenn er sich soviel zeit nimmt für seine kinder wie für sein sport ist das in ordnung. wenn er sie mit nimmt zum sport werden die kinder schon selbst für sich bestimmen ob ihnen das liegt oder nicht. kinder in diesem alter sagen einem schon genau ob sie es gut finden oder nicht. sie sind entweder stolz auf ihren vater das er nicht wie viele väter bauch und unbeweglichkeit an den tag legt,oder finden es nur als beinlich. was ich mir nicht vorstellen kann den wer hätte nicht gerne so einen vater der keinen bierbauch hat und sich sehen lassen kann und viel mit ihnen unternehmen kann,weil er kein dicken bierbauch hat oder nur vor der kloze.
ein vater sollte vorbild sein in jeder hinsicht denn dieser vater sieht nicht aus als würde er trinkt.

Also solch kleine Kinder bereits mit so etwas konfrontieren, halte ich für krank irgendwie. Ihr Körper steckt in der Wachstumsphase. Sie sollten lieber je nach Geschlecht Fußball oder Ballett oder sonstwas ausüben - vielleicht Judo - why not - aber gewiss noch nicht extremen Muskelsport betreiben

Ich finde es eher krank die Hobbys seines Kindes nach dem Geschlecht bestimmen zu wollen. Es gibt viele Jungs die Ballet machen würden und viele Mädchen die Fussball spielen wollen. Die Argumentation mit dem Geschlecht hinkt.

0
@jonny89

vielleicht hätte ich ergänzen sollen nach Geschlecht und nach "Interesse" - Du solltest mal überlegen, was Du da vor hast. Meinst Du etwa ein Eiweiss-gestählter Körper ist in irgendéiner Art u. Weise sooo gesund??? 7 und 12 Jahre - aber musst Du ja wissen - sind Deine Kinder. Ich meinte also nicht, dass ein Mädchen keinen Fußball spielen sollte - definitiv nicht - kann sie auch gerne tun, wenn sie das mag

0

Hallo also ich kann nur positives darüber sagen da ich das auch durch meinen Vater angefangen habe! Früher haben wir aber nur training mit dem eigenen Körpergewicht(ich aber er nicht) gemacht und jetzt mach ich mit 16 jahren auch mit höheren gewichten weiter.

Fazit: Solange du deine Kinder keine extremen gewichte stämmen lässt geht es

Kinder begeistern sich sehr schnell für alles Mögliche und natürlich um so schneller, wenn sie dabei den Vater oder die Mutter als Vorbild haben. Daran ist grundsätzlich auch nichts auszusetzen. Nur ist es bei Bodybuilding nun wirklich so, dass dieser 'Sport' nicht für Kinder in dem von dir genannten Alter geeignet ist. Da liegt es an dir, ihnen das zu erklären.