Was haben Frauen für Hobbies?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also meine Hobbys wären:

Meine Hunde, meine Family (mit denen ist es auch IMMER lustig!), an meinem Auto basteln und allgemein Auto fahren sowieso :D, Kino, mein Motorrad (auch basteln und selbstverständlich Motorradtouren, etc.) biken (also Fahrrad fahren, auch mit meinen Hunden), clubben mit Freunden, klettern, DVD´s (ich liebe gute Filme und sammle auch dementsprechend), schwimmen...

mehr fällt mir gerade nicht ein.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

* Gähn

Rollenbilder aufwärmen.......

Hier mal der aktuelle Stand in Sachen Studiengänge.
Studiengänge zeigen ja großes Interesse an.

ca. 10% Frauen studieren Maschinenbau.
Tendenz steigend.

ca. 15% Frauen studieren Informatik

ca. 10% Frauen studieren Elektrotechnik

ca 50% Frauen studieren Mathematik
ca. 60% Frauen studieren Biologie

ca 30% Frauen studieren Bauingenieur/Ingenieurwesen

ca. 25% Frauen studieren Wirtschaftsingenieurwesen

ca. 75% Frauen studieren Psychologie

Das sind also ebenfalls typische Fraueninteressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von escobar1973
24.11.2016, 12:09

:-) Danke, Du bringst es ein wenig auf den Punkt, darum geht es eigentlich auch in der Studie. Die Interessen und oder Hobbies der Frauen hat sich gewandelt. Gerade im Verhältnis zum Mann hat die Frau sich in den vergangenen paar Jahrzehnten verändert und oder angepasst. Mann erkennt aber (zum Glück) noch eindeutige Tendenzen und das ist auch gut so, denn Mann und Frau sind nicht gleich und werden es auch nie sein!

0

Ich kenne nicht einen Mann, der eines der von dir genannten Hobbys hat.

Aber ich weiß auch nicht, was typische Frauenhobbys sind. Ich lese viel und mach Sport. Treff mich mit Freunden, um mit ihnen essen und trinken zu gehen und zu quatschen. Wenn etwas Zeit bleibt, dann schreibe ich Artikel für nen kleinen privaten Blog. Ob das "typisch" ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von escobar1973
24.11.2016, 12:11

Das ist gut so. es gibt immer weniger "typische" Frauen- oder Männerhobbies. Es vermischt sich, eine gutes Phänomen das man früher nicht kannte.

1

Ich kann nur von mir sprechen, Ich lese, Mache Musik und gehe ins Fittnes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reisen, Basteln, Sammeln, Auto, Computer, Stricken, Nähen, Lesen sind meine Hobbies als Frau. Nicht unbedingt in der Reihenfolge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lesen gilt (zu Unrecht) als Frauenhobby. Mode würde ich auch dazuzählen. Aber auch normale Dinge wie Filme - warum sollten Frauen die nicht mögen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von telidime
23.11.2016, 14:07

Ich könnte noch mehr raten, will aber keine Klischees abklopfen :-).

0

Fitness, Freunde treffen, schwimmen gehen, shoppen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde, lesen, Computerspiele und Horrorfilme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?