Was esst ihr zu Weihnachten/ Silvester?

10 Antworten

Am vierundzwanzigsten üblicherweise Kartoffelsalat mit frittiertem Kram. Der frittierte Kram ist entweder Wels in Bierteig oder Pankora.

Oder, Fondue und Fettfondue und Brühfondue. Und Schokofondue. Das macht Spaß.

Raclette- probiert, gefällt uns nicht, funktioniert kaum mit Leuten die schnell fressen.

Am ersten häufen sich:

Vorspeise: Kastaniensuppe oder so eine Rapssalat/Asiaalatmischung mit Orangen, Granatapfelkernen und Pinienkernen und so weiter.

Hauptspeise: ein Geflügel, oder ein Schweinsbraten, oder ein Roastbeef; Rotkohl, Rosenkohl mit Butter, mit Trockenfrüchten und Nüssen gefüllte Klöße oder Serviettenknödel mit etwas Lebkuchen druntergeschmuggelt, Orangensoße oder Bratensoße.

Nachtisch: Bratapfel, Bratapfeleis, Herrencreme (das ist geschlagene Sahne, Vanillepudding und Rum zusammengemischt und dazu Schokostreusel- absolut altmodisch und nur für dumme Menschen, aber schmeckt super.)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Silvester; an Silvester gibt es immer Semmelknödel mit Champignonrahmsoße. Hat sich so eingebürgert.

Weihnachten Vorspeise Suppe, Hauptgericht Hähnchengeschnetzeltes, Kroketten, Nachtisch Eis, Feiertage Fisch, Kartoffeln, Gemüse. Sylvester Burger mit Pommes

24. Kartoffelsalat mit oder ohne Würstchen

25. Braten, Kroketten, Rotkohl und div. variable Beilagen oder Restaurant

26. Reste und großes Kaffeetrinken mit mehreren Kuchen und Torten

31. Raclette

Dankeschön! ☺️

2

Traditionell niederschlesisch.

Also am 24. Zitronenbratwurst mit selbstgemachtem Püree (Arbernmauke) + Specksauerkraut.

25.-26. Gans, Ente nach Wahl mit Kartoffelkößen und Rotkraut.

  1. Eisbein mit Püree und Sauerkraut.

Da es Zitronenbratwurst in BY nicht gibt, impfe ich Normale 2 - 3 Tage zuvor mit Zitronensaft, der dann so durch zieht, dass es auch paßt, lG.

Habe ich noch nicht festgelegt. Normalerweise wäre ich in Italien bei der Familie. Wegen Corona wird es leider kein großes Familienfest, daher probiere ich an den kommenden Wochenenden einige Gerichte aus.

Vorspeise habe ich schon gefunden. Ein Rote Beete Carpaccio mit Feldsalat, Granatapfel und gratinierten Ziegenkäse.

 - (Ernährung, essen, kochen)

Was möchtest Du wissen?