Was empört dich?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Mich empören Menschen, die sich empören... LOOP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoparkaLisa
08.03.2017, 14:31

Sehr Weise!

0

Ich werde es definitiv immer hassen wenn Menschen Tiere quälen, da drehe ich durch! Und natürlich allgemein bei sämtlichen Dingen die andere verletzen. Was ich auch ganz schlimm finde ist Ungerechtigkeit. 

Menschen die egoistisch, cholerisch, rechthaberisch und arrogant sind. 

Ein aktueller Aufreger ist meine Kollegin die krank feiert obwohl sie weiß dass wir irre viel zu tun haben und ich mich trotz chronischer Beschwerden zur Arbeit quäle.... und darüber muss ich mich leider ziemlich oft aufregen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Menschen schrecklich, die alles für selbstverständlich nehmen.

Nicht bitte und danke sagen können ... oder sich ohne Rücksicht auf andere einen Vorteil verschaffen.

Leute die sich in der Schlange zum Beispiel vordrängeln.

Wir waren mal im Heide-Park. Bei gefühlten 40 Grad haben wir uns gefreut, dass wir bald dran sind (Wasserbahn - chillig)...da kommt doch auf die letzten Meter so eine HORDE an Menschen zu ihrem nach vorne stehendem Vater/Ehemann gerannt. Kinder und Jugendliche in allen Altersklassen und halt wahrscheinlich die Mutter der Bande.

Das fand ich so dreist, dass sich jemand anstellt und dann 7-8 Leute einfach nach vorne winkt als wäre nichts...

Das ist weiter vorn in der Schlange schon passiert mit "nur" 2 Leuten.

Aber ich finde sowas macht man nicht... vor allem, wenn man sich vorstellt, dass das jeder machen würde....



Auch wenn sich jemand im Supermarkt einfach vordrängelt, weil er nur 2 Artikel hat und ich hab z.B. 10 Artikel... Man kann doch wenigstens fragen!

Als ob ich dann Nein sage...aber das geht so einfach nicht...



Ooooder Leute, die sich immer rumkutschieren lassen, weil sie selbst kein Auto haben, aber rumheulen wenn man nach 20 Malen mal 2,50 Euro Spritgeld will...




Ich hätte glaube noch 50 Sachen, die mich richtig aufregen...Aber kurzum: egoistische, rücksichtslose Menschen.

Sowas würde mich auch immer und immer wieder aufregen...glaube schon, dass man an einem guten Tag mal über einige Sachen hinweg sehen kann, aber nicht ständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unverschämtheiten. Wenn Menschen Dinge fordern, die sie nicht bereit sind, auch anderen, ihren Mitmenschen entgegenzubringen. Stichwörter sind Respekt und Toleranz, die beide immer auf Gegenseitigkeit beruhen, was manchen Menschen aber nicht klar zu sein scheint. Wenn ich die eine Hand aufhalte, muss ich auch bereit sein, mit der anderen zu geben. Wer das nicht tut, hat in meinen Augen nicht das Recht, den Mund aufzumachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei Dinge, die mich mehr aufregen, als alles andere! RTL und Tedniemütter! Kp, wieso, aber da geh ich richtig drauf ab! 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninchens
07.03.2017, 22:49

*Teeniemütter

0

Mich empört zur Zeit nur Erdogans Rhetorik, das ist unangebracht und unanständig. Am meisten empört mich aber Frau Merkel, die das mit sich machen lässt. Habe ihr schon dazu geschrieben, die rote Linie muß medial und über die Medien von ihr artikuliert werden.

Ansonsten regen mich eigentlich nur dumme Menschen auf, die trotz guten Willens und Argumentation nicht von dummen Ansichten abweichen und weiterhin dumme Dinge sagen. Betrifft wie gesagt nur die Dummen, mit den anderen kann man ja vernünftig reden und Positionen austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Das Postfaktische. Wenn jemand etwas, trotz zugänglichen Belegen, nicht akzeptiert. Wie z.B. Kreationisten die Evolutionstheorie.
  • Das Unmenschliche. Wenn nicht das Wohl des Menschen im Mittelpunkt steht. Viele Bereiche der Wirtschaft und Politik, Religionen, Ideologien.
  • Der Machtmissbrauch. Natürlich müssen wir in der modernen Gesellschaft Kompetenzen delegieren. Wenn aber diese Verantwortung nicht im Sinne des gemeinschaftlichen Wohls wahrgenommen wird, wie z.B. bei Behördenwillkür.
  • Die Dummheit. Wenn Menschen, die sich mit einfachen Antworten zufrieden geben, meinen, sie müssten andere belehren. Z.B. Pegida, AfD, Göttergläubige.
  • Die Gier. Wenn jemand meint, dass er mit der zweiten Million glücklicher wäre, als allein mit der ersten. Z.B. solche Versager wie Martin Winterkorn, unter dessen Ägide VW fast vor die Hunde gegangen ist, der aber nach Ende seiner Tätigkeit und lange nach bekanntwerden des Dieselskandals für 2016 noch eine Abfindung von über 5 Millionen € eingesackt hat.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoparkaLisa
08.03.2017, 16:01

Finds nur etwas komisch, dass du Machtmissbrauch anprangerst, und dann bei Dummheit die AfD nennst, welche diese Strukturen brechen möchte. Die AfD stellt sehr gute Fragen, und gibt sehr gute Antworten . Das kann einem gefallen oder nicht.. aber gerade Fr.Petry ist sehr intelligent - ob man sie nun mag oder nicht.

0

Moderner Feminismus von jungen Frauen, sowie mehr Gleichberechtigung für Frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen, die ohne Unterlass plappern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Regierung , die nicht den mumm hat dem Sultan vom Bosporus Entgegen zu treten !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stammtischparolen.

Z.B. über Asylbewerber. Ich - kann - es - nicht - mehr - hören!!

Nein, es ist nicht zu ändern. Da sind die Fronten verhärtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoparkaLisa
07.03.2017, 22:42

Meinste sowas wie, die Asylpolitik ist ein Chaos?

0

Keine Ahnung Ich bin zu Zen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dummheit und Gleichgültigkeit empören mich manchmal.

Sicherlich kann man das ändern, aber das betrachte ich nicht als meine Aufgabe.

Nein, ich muß nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoparkaLisa
07.03.2017, 22:41

Aber ist es nicht etwas gleichgültig, dem Dummen sein Schicksal vorzuwerfen? 

0

Was möchtest Du wissen?