Was dürfen Pferde nicht fressen mit einer Liste?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stell dir das Pferd in der Steppe z.B in der Mongolai vor. Das Pferd findet:  Wasser, Dürre Gräser, vlt das ein oder andere Kraut, Wurzeln, Erde für Mineralstoffe und vlt etwas Baumrinde zum entgiften... Möhren, Brot, Gurken, Bananen, Äpfel, Müslis und und und wird es mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht finden. Der Gedanke  würde so manchem Pferd eine ECS, EMS, PSSM, Hufrehe etc. ersparen... leider kann man diese Bedürfnisse nicht immer gewährleisten, weil es in Deutschland keine Steppen gibt...

Giftplanzen, brot, zucker, Schokolade und alles andere... besser wäre die frage was Pferde fressen dürfen. Heu, Gras (kommt auf Pferd und Wiese an und den Gesundheitszustand) ansonsten eben in geringen Portionen, hagebutten, Hafer, Äpfel, birnen, Stroh, karotten, Bananen, Gurken, Laub, Gehölz..wobei das hauptnahrungsmittel Heu und Gras ist.. alles ander gibts mal als Leckerei

Ähm ... Äpfel ... Säure + Zucker ... wenn ich den Stoffwechsel schnell aus dem Lot bringen will, gebe ich täglich einen Apfel. Wenn nicht, ess ich ihn selber ;-)

Birnen gehen gar nicht, die schlagen ihnen ganz ordentlich auf den Magen. Bananen, ja, die lieben sie, sind sogar noch günstiger wie Äpfel, aber nicht viel. Auch den Zuckergehalt von Karotten überschätzt man oft. Wer Äpfel, Karotten und Bananen gibt, kann völlig ohne Skrupel auch Brot füttern (natürlich hart getrocknet und schimmelfrei), das ist noch um einiges gesünder ;-)

0

Gurken o.O auf keinen Fall

0

Hier steht was dazu

pferd-spezial.de

pferde-welt.info

Google: Was dürfen Pferde nicht fressen

1.) Reiter

2.) Spaziergänger

3.) Hunde

Hunde auch nicht? Oh, oh, das muss ich wohl korrigieren...

Wie kann ich meinem Pferd abgewöhnen, ständig die Hunde zu fressen? (Ich dachte immer, das wäre normal und jedes Pferd macht das.)

3

Google

Drehe die Frage um! Pferde dürfen nur Heu und Gras fressen.

Was möchtest Du wissen?