Dürfen Pferde Grapefruit fressen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Orangen, Mandarinen u. Co. schmecken zwar den meisten Pferden recht gut, sind aber wegen den enthaltenen Säuren kein geeignetes Futter für Pferde. Es muss auch nicht so etwas ausgefallenes wie Apfelsinen sein, Pferde sind mit den althergebrachten Äpfeln und Karotten mehr als zufrieden. Und nicht einmal die gehören zu ihrer eigentlichen Nahrung, wenn man's genau nimmt. Wenn du ihnen etwas Besonderes geben will, dann vielleicht mal ab und zu ein kleines Stück Banane, meine lieben das. Wegen dem vielen Zucker den sie haben, aber auf keinen Fall zu oft und zu viel auf einmal!

Zitrusfrüchte sind eigentlich überhaupt nicht als Pferdefutter geeignet. Wie kommst Du darauf? Pferde brauchen Gras und Heu und ein gutes Mineralfutter, einen Leckstein und ab und zu gibt´s ´ne Möhre oder einen Apfel. Mandarinen, Apfelsinen und Grapefruits würde ich selber essen.

Dennoch bekommt meine hin und wieder ein kleines Stückchen Bio Clementine. Sie ist total verrückt darauf. Die Mistschubkarre hat im Winter immer so eine magische anziehungskraft auf meine kleine, vor allem wenn da mal wieder Schalen drinne liegen. Nachdem ich das bemerk habe halte ich sie von der Schubkarre weit entfernt und gebe ihr dafür 1 X in der Woche etwas von meiner Clementine ab.

0
@Karin1987

na klar, mal ein Stückchen Mandarine ist natürlich kein Problem....

0
@MaxundWilli

Kiloweise würde ich das auch nicht geben, denke da nur an meinen Bauch wenn ich mal mehr als 4 davon hintereinander denke. Das gibt sonst bestimmt Bauchweh oder ne Kolik.

0

Grapefruit würde ich meinem Pferd nicht geben, ich füttere ihm allerdings auch weder Mandarinen, noch Orangen, auch keine Bananen. Vor allem auch, weil ich denke: Warum sollte das Pferd Bananen und andere Südfrüchte fressen? Das gehört ja nun nicht unbedingt zum natürlichen Futterangebot bei uns in Europa! Ich weiß, dass viele Pferdebesitzer selbiges ihren Tieren geben, als Leckerlie, ich gehöre nicht dazu!

Sie dürfen schon, einfach nicht zu viel. Ich würde mir allerdings überlegen ob das das richtige ist für mein Pferd, siehe die anderen Antworten. Aber ab und zu wirds ihm sicher nicht schaden, aber du solltest sie ihm geschält füttern!

Für viele Tiere sind Pampelmusen giftig. Was soll das? Pferde fressen Gras. Und Heu.

Was möchtest Du wissen?