Was bedeutete dieses sprachliche mittel?

3 Antworten

Keine Metapher und schon gar nicht eine Inversion, denn dies sind zwei "völlig normale" Hauptsätze, einmal ein Imperativ, einmal eine Aussage, nämlich die Folge des "Zerpflückens".

Ich sehe kein sprachliches Mittel ( = rhetorische Figur) in dem Zitat, könnte - da hier ein übertragener Sinn gegeben ist - mich allenfalls mit Symbol(ik) "anfreunden".

pk

Ja auf jeden Fall ist da eine Metapher drin. Und dann bin ich mir nicht ganz sicher ich glaub auch noch ein Inversion, weil es keine geläufige Wortstellung ist.

Metapher und Symbol

Die blüte als ein Symbol der Schönheit und die Metapher

Was möchtest Du wissen?