Was bedeutet ins englische übersetzt "GmbH"?

7 Antworten

Das wäre die "Limited Company", abgekürzt "ltd."

Allerdings kann man GmbH nicht ins englische übersetzen. Eine deutsche "Müller GmbH" würde ins englische übersetzt immer noch "Müller GmbH" heißen und nicht "Miller Ltd".

Die englische Rechtsform die der deutschen GmbH am ehesten entspricht wäre die Limited.

LLC: Limited Liability Company (brit)

                                       Corporation (US)

LLC ist falsch. Das steht so bei LEO, Weil es da einer, der kein Jurist ist, eingestellt hat. Richtig ist Limited.

2
@ErnstPylobar

ltd. steht dann hinter dem Firmennamen, das ist korrekt, aber ich hab das so gelernt (LLC), kann sein, dass das inzwischen überholt ist...

(ich hatte das gar nicht von Leo, hab das aber jetzt bei Wikipedia auch so gefunden....)

0

Die GmbH ist in England etc. die Ltd = Limited. Was eine Kapitalgesellschaft mit beschränkter Haftung ist.

Das darfst du auf keinen Fall übersetzen. Eine "Limited" ist zwar so etwas ähnliches wie eine GmbH, aber es ist nicht das Gleiche. Du lässt also GmbH stehen.

Und wenn man es sagen soll also aussprechen? Sagt man dann: Tschi ähm bin eitsch oder spricht man es einfach deutsch aus?

0

Was möchtest Du wissen?