Was bedeutet der Ausdruck "Schwester / Bruder in Christus"?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Kinder Gottes - den wir Vater nennen dürfen - sind alle gläubigen Christen Brüder und Schwestern. - Wir haben denselben Vater! - In der Person Jesus Christus hat Gott das Erlösungswerk vollbracht, welches Christen verbindet. - Deshalb auch gerne die Zusatzbezeichung .....'in Christus' und nicht 'in Gott', was aber gleichfalls den Kern trifft.

Im Gegensatz zu unseren leiblichen Geschwistern in dieser Welt ist dies eine geistliche Verwandschaft, Verbundenheit.

  • Versuch einer kurzen Antwort - Hoffentlich trotzdem ausreichend.

Danke für die Anerkennung!

0

Roemer 8

28Wir wissen aber, daß denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind. 

29Denn welche er zuvor ersehen hat, die hat er auch verordnet, daß sie gleich sein sollten dem Ebenbilde seines Sohnes, auf daß derselbe der Erstgeborene sei unter vielen Brüdern.

liebe Grüße

Es bedeutet, dass wir alle wie eine große Familie sind. Ich denke nicht, dass das von "Adam und Eva" her kommt, von der "Verwandschaft". Ich glaube, dass man das als Metapher ansehen sollte: In einer Familie hilft und trägt man sich gegenseitig, wenn es mal hart auf hart kommt. Man liebt sich, trotz Fehlern, hört einander zu, vertraut und fühlt sich verbunden. So sollen auch wir uns in der Gemeinde wie eine große, gute, funktionierende Familie verhalten. Dass das nicht immer genau SO möglich ist, ist jedoch normal, denn auch in den besten Familien gibt es schließlich mal Streit ;)

Dass der andere auch ein gläubiger Christ ist...

Im Neuen Testament wird häufig der Begriff "Bruder" verwendet, der im Prinzip für Geschwister im Herrn Jesus Christus steht.

Beispiel:

  • "Wenn jemand sagt: »Ich liebe Gott«, und hasst doch seinen Bruder, so ist er ein Lügner; denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, wie kann der Gott lieben, den er nicht sieht? Und dieses Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, auch seinen Bruder lieben soll" (1. Johannes 4,20-21).

Dass es sich in Bezug auf Mann/Frau diesbezüglich keine Unterschiede gibt, findet sich hier:

  • "Da ist weder Jude noch Grieche, da ist weder Knecht noch Freier, da ist weder Mann noch Frau; denn ihr seid alle einer in Christus Jesus" (Galater 3,28).

Die Ursache dafür, dass Christen "Brüder und Schwestern" sind, ist das Erlösungswerk Christi. Dadurch, dass er der wahre Sohn Gottes ist, hat er uns ebenfalls die Kindschaft bei Gott ermöglicht. Durch die Taufe sind wir mit Christus verbunden, mit seinem Tod und seiner Auferstehung.

Das Gebet, das er die Jünger, und darüberhinaus uns gelehrt hat, ist das Vater Unser. Gott ist der Vater, dadurch sind wir Geschwister.

Eine weitere Bibelstelle, unter vielen, ist Galater 3,26: Denn ihr seid alle Gottes Kinder durch den Glauben an Christum Jesum

Galater 3:26-29 26 Ihr alle seid tatsächlich Söhne Gottes durch euren Glauben an Christus Jesus. 27 Denn ihr alle, die ihr in Christus getauft worden seid, habt Christus angezogen. 28 Da ist weder Jude noch Grieche, da ist weder Sklave noch Freier, da ist weder männlich noch weiblich; denn ihr alle seid e i n e r in Gemeinschaft mit Christus Jesus. 29 Überdies, wenn ihr Christus angehört, seid ihr wirklich Abrahams Same, Erben hinsichtlich einer Verheißung.

0

Was möchtest Du wissen?