Was anziehen bei golfkurs?

4 Antworten

Wenn dein Platzreifekurs auf einer etablierten Golfanlage staffindet: Polohemd, Baumwollhose oder Rock, beide s nicht zu kurz. Normale Sneaker genügen. T-Shirts und Jeans sind nicht so passend.

Wenn es sich um eine rustikale und/oder öffentliche Anlage handelt kannst du anziehen was du willst.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich spiel seit 30 Jahren Golf

Vielen Dank!

0

Hallo Jamieg123,

natürlich solltest Du den Desscode einhalten. Außerdem solltest Du darauf achten dich genau so zu verhalten wie es beim Golfen von dir erwartet wird (Warnrufe bei hohem Ball in Richtung Menschen, pitch marks entfernen, etc. etc).

Bei Abnahme der Platzreife geht es ja genau darum zu zeigen, dass man die Platzreife besitzt.

Nun kann man sagen, dass man bei der Vorbereitung noch nicht auf die Kleidung achten muss, schließlich erfolgt noch keine Abnahme. Aber da Du dich auf dem Platz bewegen wirst, ist es natürlich nur angemessen die Platzreife zu jedem Zeitpunkt zu zeigen und das schließt angemessene Kleidung eben mit ein.

Also ziehst Du dich so an wie es in der Platzordnung steht. Du hälst dich auch schon an die Regeln soweit sie dir bekannt sind. Das Regelbuch hast Du sicherlich schon und Du wirst es vorher ja auch mal gelesen haben. Sicherlich lernst Du alles noch im Kurs, trotzdem bin ich der Meinung, dass Du dich ganz nach deinen Möglichkeiten schon an die Regeln halten solltest.

Es wird wirklich nicht zu deinem Schaden sein, wenn Du dich vom Start weg möglichst positiv verhälst. Dein Kursleiter ist bei der Platzreifeprüfung wahrscheinlich nicht dabei, aber das heißt nicht, dass er vorher nicht schon mit den Prüfern über dich reden wird. Wenn Du dich wie eine offene Hose verhälst, dann kannst Du ganz sicher sein, dass Du gar nicht erst zur Prüfung zugelassen wirst (ok, hast Du nicht vor, nur als extremes Beispiel).

Ganz viel Spaß wünsche ich dir und natürlich auch Erfolg.

Gruß

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Beim Golf sollte man allerdings IMMER den Dresscode befolgen, sonst kommt man im Zweifelsfall gar nicht erst auf den Platz; das ist und bleibt nun mal eine elitäre Sportart; Jeans und T-Shirt sind fast überall ausgeschlossen.

Lies mal hier:

https://www.dresscode-guide.de/anlaesse/golf.php

Die Sportart ist nur in einigen hochnäsigen Clubs elitär, ansonsten nicht anders als z.B. Tennis. Der Dresscode ist eine Vorgabe des jeweiligen Hausherrn und muss daher befolgt werden - allerdings haben immer weniger Clubs diese schwachsinnigen Geschmacksvorgaben, die z.B. meist Poloshirts mit Kragen vorschreiben (also wäre Tiger Woods in seinen derzeit kragenlosen, toll aussehenden Shirts auf dem Platz nicht willkommen?).

Wesentlich wichtiger ist m.E. funktionale Kleidung - in einem (immer erlaubten) Business-Anzug kann man schlecht Sport treiben, schon gar kein Golf mit seinen fein abgestimmten Bewegungsabläufen.

0

Jeans und Poloshirt

Bliue Jeans werden nicht auf allen Golfplätzen gerne gesehen - und sind oft auch unbequem, nicht flexibel etc.

0

Was möchtest Du wissen?